Kinder stürmten Rathaus


Oberbürgermeister Thomas Thumann inmitten der Kinder als ein "Stadtoberhaupt zum Anfassen".


Das obligatorische Erinnerungsfoto auf der Rathaustreppe durfte
nicht fehlen.
NEUMARKT.
Das sprichwörtliche "Loch in den Bauch" fragten 95 wissbegierige Kinder des Horts an der Heubrücke das Neumarkter Stadtoberhaupt.

Aber Thomas Thumann ließ sich von der aufgeweckten "Rasselbande" nicht aus der Ruhe bringen. Bereitwillig verriet er sein Lebensalter, wie lange er schon im Amt ist (er kann's noch mit Tagen zählen) und erklärte, wer die honorigen Herren sind, die von den Wänden des Sitzungssaales herabblicken.

Acht Kindergärtnerinnen begleiteten ihre Schutzbefohlenen zu der Visite im Rathaus, für die sie eigens ein Willkommenslied für den OB einstudiert hatten. Die Drei- bis Sechsjährigen hatten in den Tagen zuvor die "kleine Kommunalpolitik" durchgenommen, und so wurden hier in der Praxis die letzten noch offenen Fragen - "wer wohnt denn im Rathaus?" - beantwortet.

Damit die jüngsten Bürger der Stadt zeitig mit deren Einrichtungen vertraut gemacht werden, haben sich die unternehmungslustigen Buben und Mädchen nach dem Rathaus und zuvor schon die Feuerwehr noch die Polizei, das Krankenhaus und die Christuskirche vorgenommen.
03.11.06
Neumarkt: Kinder stürmten Rathaus
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang