Erster Glätte-Unfall

NEUMARKT. Der erste Glätte-Unfall des beginnenden Winters im Raum Neumarkt ging glimpflich ab - allerdings flüchtete der Unfallfahrer.

Am Mittwoch gegen 18.30 Uhr war ein 37jähriger Autofahrer wegen des Schneefalls mit nur 60 Stundenkilometern auf der B8 von Seubersdorf in Richtung Neumarkt unterwegs. Kurz nach der Einmündung Kleinalfalterbach kam ihm ein anderer Wagen auf die Gegenspur entgegen, so dass sich beide Fahrzeuge an den Außenspiegeln streiften. Die Spiegel gingen dabei zu Bruch.

Der Fahrer des unbekannten Autos fuhr zunächst 200 Meter weiter und hielt für etwa drei Minuten an, bog dann nach rechts in Richtung Kleinalfalterbach ab und hielt erneut für etwa eine Minute an. Dann fuhr er schließlich weiter.

Nach dem aufgefundenen Plastikteil des Außenspiegels handelt es sich bei dem flüchtenden Fahrzeug um einen dunkelgrün-metallicfarbenen VW, Baujahr vermutlich 1997.

Die Polizei bittet um Hinweise.

Ansonsten kamen die Neumarkter Autofahrer übrigens sehr gut mit der weißen Pracht zurecht. Am Mittag sagte ein Polizeisprecher zu neumarktonline, es habe zwar viele kleinere Ausrutscher gegeben. Schwere Unfälle wegen der Witterungsverhältnisse wurden aber nicht registriert.
02.11.06
Neumarkt: Erster Glätte-Unfall
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang