Finissage im Museum


Blick in die Sonderausstellung „Klaus Hack – Lothar-Fischer-
Preisträger 2005“
Foto: Andreas Pauly
NEUMARKT. Viele Neumarkter und zahlreiche auswärtige Kunstliebhaber haben in den letzten drei Monaten die Sonderausstellung mit Werken des Bildhauers Klaus Hack im Museum Lothar Fischer besucht, der 2005 erstmals mit dem Lothar-Fischer-Preis ausgezeichnet wurde. Am Sonntag endet diese viel beachtete Ausstellung.

Zum Abschluss lädt das Museum zu einer ganz besonderen Veranstaltung ein: Klaus Hack führt am Sonntag um 15 Uhr anhand einiger ausgewählter Dias in sein Werk ein und bietet im Anschluss mit Dr. Pia Dornacher, der Künstlerischen Leiterin des Museums, einen Rundgang durch seine Ausstellung an.

Klaus Hack gehört zu den wenigen Bildhauern, die ausschließlich in Holz arbeiten. Seine kraftvollen Skulpturen bewegen sich im Wechselspiel von Abstraktion und Figuration, durch filigrane und derbe Formen entstehen zeichenhafte, gleichsam den Raum dominierende Wesen.

Eigens für diese Ausstellung hat der 40jährige Bildhauer einen zweifarbigen Holzschnitt in einer Auflage von 80 Exemplaren geschaffen, der im Museum erworben werden kann.

Die Veranstaltung findet um 15 Uhr im Wechselausstellungsraum des Museums Lothar Fischer statt.
01.11.06
Neumarkt: <i>Finissage</i> im Museum
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang