Verbund-Ausbildung bewährt


Das Spitzensextett der diesjährigen Azubi-Kaufleute von Europoles, RAIL.ONE und wodego absolvierte die Prüfung mit einem Notendurchschnitt von unter 2,0 (v.l.): Stine Krannich, Simone Singer, Corinna Schmaußer, Marco Perras, Sonja Schmaußer und Manuel Sinzger.


Der diesjährige Prüfungsjahrgang der kaufmännischen Auszu-
bildenden von Europoles, RAIL.ONE und wodego markiert der-
zeit die Spitze in der langjährigen Ausbildung am Pfleiderer-
Standort Neumarkt.
NEUMARKT. Die meisten von ihnen haben bereits die ersten Wochen hinter sich, in denen sie ihr frisch erworbenes Wissen erfolgreich einsetzen konnten: 18 Auszubildende der wodego GmbH, der RAIL.ONE GmbH und Pfleiderer Europoles GmbH & Co. KG haben im Sommer 2006 ihre kaufmännische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Jetzt haben Führungskräfte und Ausbildungsverantwortliche den kaufmännischen Nachwuchskräften im Rahmen einer Abschlussfeier ihre Zeugnisse überreicht.

Sechs von ihnen konnten sich über eine Prämie freuen, denn sie schafften einen Notendurchschnitt unter 2,0. Das Spitzentrio dieses Sextetts war sich in seinen Leistungen gänzlich einig: Simone Singer, Corinna Schmaußer (beide Industriekauffrauen) und Informatikkaufmann Marco Perras erzielten jeweils die Traumnote von 1,5.

Hohe Übernahmequote

Die Perspektiven für die qualifizierten jungen Leute sind positiv, denn rund 80 Prozent von ihnen arbeiten weiterhin bei den Verbundunternehmen. "Nur vier der Absolventen haben sich außerhalb orientiert oder besuchen weiterführende Schulen", freut sich Michael Brych, der als Leiter Personal der Pfleiderer Holzwerkstoffe Westeuropa gleichzeitig die Ausbildung in der Pfleiderer-Gruppe verantwortet.

Mit der hohen Übernahmequote pflegt der Ausbildungsstandort Neumarkt eine Tradition: In den vergangenen dreizehn Jahren lag sie (einschließlich der gewerblichen Berufe) in der Regel zwischen 80 und 90 Prozent.

Erfolgsmodell Verbundausbildung

Diese Tradition wollen alle beteiligten Unternehmen fortsetzen und haben mit der seit dem 1. Januar 2005 praktizierten Verbundausbildung ein erfolgversprechendes Qualifizierungsmodell geschaffen. Die Azubis lernen in den Abteilungen von Europoles, RAIL.ONE und wodego und damit auch die Stärken aller Unternehmen kennen. Projekte lassen sich gemeinsam gestalten und organisieren, die Azubis erhalten eine Ausbildung in unterschiedlichen Bereichen und lernen durch organisations- und inhaltsübergreifende Ausbildungsprozesse verstärkt, Abläufe im Zusammenhang zu betrachten – Fähigkeiten, die Motivation wie Qualifikation nachhaltig fördern und damit die Position im Arbeitsmarkt stärken.

Der Erfolg bestätigt dieses Modell, hieß es am Donnerstag: Am Standort Neumarkt beschäftigen die Verbundunternehmen derzeit 122 Auszubildende.
26.10.06
Neumarkt: Verbund-Ausbildung bewährt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang