Lebendiger Adventskalender

NEUMARKT. Vom 1. Advent bis zum Heiligen Abend soll es in der Hasenheide einen "lebendigen Adventskalender" geben.

Geplant ist, dass in diesem Zeitraum täglich um 18 Uhr abwechselnd Bewohner der Hasenheide vor ihr Haus einladen und dabei ein Fenster schmücken. Dabei werden Lieder gesungen und Geschichten erzählt. Bei einer kleinen Bewirtung ist dann auch Zeit miteinander zu reden.

Wer Lust hat, bei dieser Aktion, die von beiden Kirchen unterstützt wird, mitzumachen, kann zu einem Informationsabend am Dienstag, 7. November um 19.30 Uhr in den Gemeinderaum von St. Pius kommen. Vorab kann man sich bei Barbara Zingler, Meisenweg 43b, Telefon 09181/238965 erkundigen.

Hinter dem lebendigen Adventskalender steht die Idee, dass die Adventszeit "Besuchszeit" ist. Der Engel besucht Maria und verkündet ihr die Geburt ihres Sohnes Jesus. Maria besucht ihre Verwandte Elisabeth und die beiden Frauen erzählen einander.
26.10.06
Neumarkt: Lebendiger Adventskalender
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang