"Blaue Nacht" im G6

NEUMARKT. Als Kooperationsveranstaltung des Ostendorfer Gymnasiums vertreten durch Thomas Röll, dem Eine-Welt-Laden Neumarkt, vertreten durch Ruth Dorner, und dem Jugendbüro der Stadt Neumarkt, vertreten durch Andreas Meyer findet am Freitag um 20 Uhr im Internetcafe G6 die "Blaue Nacht" statt.

Am Anfang der Idee stand der Wunsch, die jungen Pianisten des Ostendorfer Gymnasiums einem öffentlichen Publikum zu präsentieren. Aus diesem Anfang heraus wurde der Name "Blaue Nacht" geboren. Es wird hauptsächlich Ragtime zu hören sein aber auch Rock-Balladen - einmal ganz anders gespielt - sowie auch "leichter alter" Jazz.

Es ist ein "faires Buffet" geplant, das vom Eine-Welt-Laden angerichtet wird und den direkten Zusammenhang zur zeitgleich laufenden Ausstellung "Wir haben den Hunger Satt" herstellen soll.

Neben Ragtime soll ein Marimbaphone zu hören sein. Es wird ein gesprochenes und gespieltes Solostück aufgeführt und den Abschluss werden kurze Geschichten bilden, die vorgelesen werden. Den ganzen Abend über wird die Cocktailcrew des G6 alkoholfreie Cocktails für die Gäste mixen.
17.10.06
Neumarkt: "Blaue Nacht" im G6
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang