Birken verschwinden

NEUMARKT. Der Gesundheitszustand der Birken in der alten, ehemals doppelreihigen Allee am Friedhof in der Regensburger Straße wird immer schlechter.

Deshalb wurden in den letzten Jahren immer wieder einzelne Bäume gefällt und neue Bäume nachgepflanzt. Am Donnerstag werden fünf besonders "kranke" Birken gefällt und die Wurzelstöcke ausgefräst. Im November sollen dann die Lücken wieder ergänzt werden. Allerdings will man wegen des Blatt-, Samen- und Fruchtfalls keine Birken, sondern wie bereits an anderen Stellen Eschen pflanzen.

Im Bereich der Friedhofskirche werden die im Frühjahr bereits gefällten Blaufichten durch fünf Stadtlinden und ein Blumenbeet ersetzt.

Außerdemn werden die neuen Urnenwände gärtnerisch mit vier Mehlbeeren, Kletterrosen und Stauden gestaltet.

Am Donnerstag und Freitag ist deshalb mit Belästigungen durch das Sägen und Fräsmehl zu rechnen.
17.10.06
Neumarkt: Birken verschwinden
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang