Mähen und Dengeln



NEUMARKT. Am Samstag findet im Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen um 10 Uhr ein Kurs "Mähen und Dengeln" statt.

Die Teilnehmer werden gebeten, Sense, Sensenschlüssel und Wetzstein mitzubringen. Die Kursgebühr beträgt 7 Euro.

Als es noch keinen Rasenmäher gab und deshalb auch nicht so oft gemäht wurde, waren die Wiesen von viel mehr Kräutern und Blumen bewachsen. Auch auf diese ökologischen Zusammenhänge möchte das Museum im Rahmen des Kurses aufmerksam machen. Diese Artenvielfalt kann besonders in der gegenwärtigen Jahreszeit im Museum gut beobachtet werden.

Das Mähen mit der Sense ist gar nicht so schwer und jeder Kursteilnehmer wird in der Lage sein, die richtige Technik unter der fachkundlichen Anleitung von Georg Bäumler zu erlernen.

Außerdem zeigt Irene Zimmermann von 13 bis 15 Uhr interessierten Kindern, wie sie töpfern können. Das Töpfern ist eines der ältesten Handwerke und es macht Kindern immer wieder Spaß, mit dem schöpferischen Material umzugehen. Der Kurs kostet, inklusive Glasur und Brand, 16 Euro. Die Kinder sollten zwischen 6 und 12 Jahre sein.

Die Teilnehmer sollen sich bei der Museumskasse unter Telefon 09433/24420 anmelden.
02.05.06
Neumarkt: Mähen und Dengeln
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang