Miete selbst eingesteckt

NEUMARKT. Ein Hartz IV-Empfänger ließ sich den Mietzuschuß bar ausbezahlen - und der Vermieter sah überhaupt kein Geld mehr.

Eine 25jährige Frau und ihr 26jähriger Lebensgefährte mieteten sich ab Mai 2005 in Neumarkt eine Wohnung für 700 Euro und gaben beim Vermieter an, selbstständig zu sein. Erst später räumten sie ein, alle beide Hartz IV zu beziehen.

Monatlich wurden nun 500 Euro Miete von der ARGE bezahlt, den Rest sollten sie selber begleichen. Trotz mehrfacher Mahnungen kamen sie der Zahlungsaufforderung jedoch nicht nach.

Im Dezember ließ sich der 26jährige Mann dann den Mietzuschuss direkt auszahlen. Er leitete den Betrag jedoch nicht an den Vermieter weiter. Der Vermieter reichte Räumungsklage ein.

Die Mietschuld ist bisher auf 2300 Euro angewachsen.
19.01.06
Neumarkt: Miete selbst eingesteckt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang