Staus auf der Autobahn

NEUMARKT. Auf der Autobahn südlich von Neumarkt kam es am Dienstag zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Verkehrsunfälle, liegengebliebene Fahrzeuge, teilweise Sperrungen und Staus prägten nach dem Schnee-Einbruch ab Mittag des gestrigen Dienstag die Verkehrslage auf den Autobahnen A 3 und A 93.

An 15 Unfallstellen waren die Streifen der Verkehrspolizei Regensburg längere Zeit gebunden. Beamte wurden von anderen Dienstleistungen zur Aushilfe abgezogen. Weil auch das zur Bewältigung der Lage auf den Autobahnen nicht ausreichte, mussten umliegende Dienststellen unterstützen, um die Situation einigermaßen in den Griff zu bekommen.

Überwiegend waren den Witterungs- und Straßenverhältnissen nicht angepasste Geschwindigkeiten und Fahrfehler die Unfallursachen. Die meisten Unfälle gingen mit Sachschaden glimpflich aus.

Der folgenschwerste Unfall ereignete sich gegen 13.50 Uhr auf der A 3 bei der Ausfahrt Neutraubling. Eine 44jährige Pkw-Fahrerin kollidierte beim Einfahren mit einem Sattelzug. Dessen Fahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Die Pkw-Fahrerin erlitt schwerste Verletzungen und verstarb im Krankenhaus.

neumarktonline warnte hier schon wenige Minuten nach dem Unfall in einer Eil-Meldung vor dem entstandenen Stau.
18.01.06
Neumarkt: Staus auf der Autobahn
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang