"Geld gut angelegt"

NEUMARKT. Um Informationen über das Pädagogischen Zentrum in Parsberg ging es bei der Sitzung der SPD-Kreistagsfraktion.

Auf Einladung von Fraktionssprecherin Carolin Braun war auch MdL Reinhold Strobl nach Parsberg gekommen, um das "PZ" kennen zu lernen. In einem ausführlichen Gespräch mit dem Direktor der Einrichtung, Klaus Kornprobst, und dem Heimleiter, Josef Riedl, informierten sich die Kreisräte anschließend über die Zielsetzung des PZ.

Einig war sich die gesamte SPD Fraktion, dass die hohen Ausgaben für Jugendhilfe im Kreishaushalt "hier wirklich nachhaltig angelegt sind". Jutta Spengler, Parsberg, brachte es auf den Punkt: "Jeder Euro den wir hier ausgeben, spart uns unter Umständen lebenslange Sozialhilfe."

Gerade die enge Verzahnung bei der Betreuung der Kinder in der Schule und dann in den Wohngruppen beeindruckte die Genossen. Auch eine Jugendwohngruppe in Neumarkt, wo die Jugendlichen in verschiedenen Stufen in die Selbständigkeit gewöhnt werden, ist dem PZ angegliedert.

"Das Konzept des Pädagogischen Zentrums überzeugt, wir sind froh, so eine Einrichtung hier im Landkreis zu haben", fasste Fraktionssprecherin Carolin Braun zusammen.
04.01.06
Neumarkt: "Geld gut angelegt"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang