Opferstockdiebe geschnappt

NEUMARKT. Die Polizei konnte einen Opferstock-Dieb schnappen, der am Freitag zum Tatort am Habsberg zurückgekehrt war.

Bereits Anfang März haben sich zwei tschechische Staatsbürger auffällig am Opferstock der Wallfahrtskirche Habsberg zu schaffen gemacht. Vom örtlichen Pfarrer wurden sie aber in ihrem Vorhaben gestört, so dass kein Schaden entstanden ist. Dank einer genauen Beschreibung und der Tatsache, dass das Fahrzeugkennzeichen notiert wurde, konnte ein Tatverdächtiger namentlich ermittelt werden.

Als nun der gleiche Mann am Freitag gegen 12.30 Uhr wieder bei der Wallfahrtskirche auftauchte, wurde sofort die Polizei verständigt. Unverrichteter Dinge flüchtete der Mann in einem Auto.

Im Zuge der Fahndung konnte das Fahrzeug in Velburg gestellt werden. Der 40jährige Tscheche wurde festgenommen und musste auf Anordnung der Staatsanwaltschaft eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

In seinem Auto wurden mehrere Utensilien sichergestellt, die der Mann speziell zum Gelddiebstahl aus Opferstöcken mitführte.
18.06.05
Neumarkt: Opferstockdiebe geschnappt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang