Interessens-Kollission ?

NEUMARKT. 2. Bürgermeister Winkler soll in Berching einen Beschluß vorgeschlagen haben, der ihn selbst als Brauerei-Chef betrifft.

Stadtrat Josef Mayer hat inmittelbar nach der Sitzung des Stadtrates noch am Dienstagabend das Landratsamt eingeschaltet, das die Entscheidung des Berchinger Stadtrates zum Festwirt-Vertrag und speziell zum "Platzgeld" überprüfen soll.

Nach Darstellung Mayers hat Winkler die Stadtratssitzung geleitet und dabei den Beschlussvorschlag vortragen, das "Platzgeld" erst im Jahre 2008 anzuheben - entsprechend einer Anhebung des Bierpreises auf der Basis von 2006.

Mayer protestierte dagegen nicht nur, weil sich die Stadt Berching "einen solchen Einnahme-Verzicht in Zeiten überlasteter Gemeinde-Kassen gar nicht leisten" könne, sondern auch, weil er bei Winkler Interessens-Kollissionen sah: Winkler sei in seiner Eigenschaft als Brauerei-Chef (zusammen mit dem zweiten Brauerei-Inhaber Schuller) exklusiver Bier- und Limonadenlieferant des Festwirts beim Berchinger Pfingstvolksfest.

Deshalb hätte sich Winkler sogar aus der nichtöffentlichen Sitzung entfernen müssen.
14.12.05
Neumarkt: Interessens-Kollission ?
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang