"Heiße Phase"

NEUMARKT. FLitZ-Kandidat Johann Georg Gloßner stellt sich in der nächsten Woche bei fünf Versammlungen vor.

Zunächst sind am Mittwoch, den 23.November die Pöllinger an der Reihe. Um 19 Uhr wird der Kandidat der FLitZ im Gasthof Feihl in Pölling die "brennenden Themen" diskutieren: Brückenschlag ja oder nein, mögliche Alternativen dazu und die "Vorteile einer ebenerdigen Querung des Rings" will er ansprechen. Bekanntlich gehen die Meinungen in Pölling in Bezug auf eine Brücke weit auseinander.

In die "Höhle des nach Berlin gezogenen Löwen", nach Mühlen nämlich, Sitz des ehemals von Alois Karl geführten CSU-Ortsverbandes, kommt der OB-Kandidat am Donnerstag, den 24.November, um 19 Uhr.

Am Freitag, um 19 Uhr wird von FlitZ zu einer Versammlung auf dem Höhenberg im Gasthof Almhof-Lukas eingeladen. Thema wird aller Voraussicht nach auch hier die geplante Umgehungsstraße sein.

Am Samstag finden wieder Bürgergespräche im Stadtzentrum vor dem Rathaus statt. Beim FLitZ-Infostand in Rathausnähe kann jeder von 9.30 bis etwa 12 Uhr seine Meinung mit dem OB-Kandidaten, den Stadträten der freien Liste Zukunft und dem Vereinsvorsitzenden Dieter Ries austauschen.

Am Sonntag, 27. November, findet um 10 Uhr in der "Heißen Phase" des Wahlkampfes ein traditioneller Frühschoppen im Gasthof Hirn in Pelchenhofen statt.
19.11.05
Neumarkt: "Heiße Phase"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang