Rauchmelder sprangen an

NEUMARKT. Ein Brand in einem Kachelofen in Dietfurt sorgte am Sonntag für starke Rauchentwicklung - und löste die Rauchmelder aus.

Der Vorfall endete nach Angaben der Parsberger Polizei glimpflich: die alarmierte Dietfurter Feuerwehr mußte nur einige glimmende Holzscheite aus dem Ofen entfernen und danach das Anwesen kräftig durchlüften.


Verletzt wurde niemand. Es entstand auch kaum Sachschaden.

Ein 57jähriger Mann hatte am Sonntag gegen 17.30 Uhr in der Straße „Im Feldel“ seinen Kachelofen mit mehreren Holzscheiten angeschürt. Vermutlich durch unsachgemäße Inbetriebnahme kam es dann gegen 19.50 Uhr zu der sehr starken Rauchentwicklung, die auch die Rauchmelder anspringen ließ.
03.01.22
Neumarkt: Rauchmelder sprangen an
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren