Pfarrer wechseln

NEUMARKT. In den Pfarreien Plankstetten, Kevenhüll und Oening löst Pater Gregor Gockeln Pater Godehard Schuster als Pfarrer ab.

Bischof Gregor Maria Hanke hat die Bitte von Pater Godehard Schuster angenommen und ihn von der Leitung der drei Pfarreien im Pfarrverband entbunden. Hanke ernannte Pater Gregor Gockeln zum neuen Pfarradministrator der Pfarreien.


Pater Godehard Schuster wurde 1981 in Plankstetten zum Priester geweiht. Er gehört der Benediktinerabtei Plankstetten an. Seit 1987 betreut er die Pfarrei Plankstetten und zusätzlich seit 1992 die Pfarrei Oening, 2012 kam noch die Pfarrei Kevenhüll dazu. 1998 bis 2009 war er Dekan des Dekanates Berching, von 2011 bis 2017 stellvertretender Dekan des Dekanates Neumarkt. Seit 2017 war er Leiter des Pastoralraumes „Pfarrverband Plankstetten-Oening-Kevenhüll“.

Pater Gregor Gockeln stammt ursprünglich aus Nordrhein-Westfalen, gehört seit 1985 zur Benediktinerabtei Weltenburg, lebt aber bereits seit vielen Jahren in der Mönchsgemeinschaft des Benediktinerklosters Plankstetten.
08.12.21
Neumarkt: Pfarrer wechseln
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren