Giftköder ausgelegt

NEUMARKT. Im Raum Freystadt überlebte ein Hund einen Giftköder, den Unbekannte in einem verendeten Vogel versteckt ausgelegt hatten.

Bei einem Spaziergang in einem Waldstück bei Mörsdorf fand am Dienstag der Hund einer 24jährigen Frau einen verendeten Vogel, der sauber „entfedert“ abgelegt war. Der Hund fraß einen Teil davon und erbrach sich sofort.


Ersten Erkenntnissen zufolge war im Bauchraum des Vogels offenbar ein Giftköder versteckt worden. Die polizeiliche Ermittlungen werden in enger Abstimmung mit dem zuständigen Veterinäramt geführt.

Der Hund wurde zum Tierarzt gebracht und konnte gerettet werden. Der Köder wurde sichergestellt. Weitere Giftköder wurden nicht gefunden.

Die Neumarkter Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09181/48850.
21.10.20
Neumarkt: Giftköder ausgelegt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren