Störungen im Zugverkehr

NEUMARKT. Wegen einer Oberleitungsstörung am Nürnberger Hauptbahnhof kommt es am Donnerstag-Mittag in der ganzen Region zu Beeinträchtigungen.

Man müsse mit „erheblichen Verzögerungen und Teilausfällen“ im Zugverkehr rund um Nürnberg und in der Region rechnen, teilte die Bahn um 12.09 Uhr mit.


Nähere Informationen liegen noch nicht vor.

Aktualisierung: Nach einer Mitteilung der Bahn um 12.30 Uhr kommt es vor allem auf den S-Bahn-Linien 1, 2 und 3 - also auch auf der Strecke Neumarkt-Nürnberg - zu Beeinträchtigungen. Man müsse dort mit erheblichen Verzögerungen und Teilausfällen rechnen. Die Regionalzüge sind nicht betroffen.

Aktualisierung II: Die S-Bahnen der Linie S 3 verkehren derzeit zwischen Nürnberger Hauptbahnhof und Feucht, teilte die Bahn kurz nach 13 Uhr mit. Allerdings könne es auch da zu Zugausfällen kommen.

Aktualisierung III: Gegen 17.15 Uhr teilte die Bahn mit, daß die Oberleitungsstörung zwischen Nürnberg und Feucht sowie Nürnberg-Mögeldorf behoben und der S-Bahn Verkehr teilweise wieder aufgenommen wird. Man müsse aber auf allen Linien mit erheblichen Verspätungen und Teilausfällen rechnen.
15.10.20
Neumarkt: Störungen im Zugverkehr
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren