Kulturpreis für Friedhof

NEUMARKT. Der Rosenfriedhof Dietkirchen in der Gemeinde Pilsach erhält den Friedhofskulturpreis des Bezirks Oberpfalz.

Das beschloß der Kulturausschuß am Dienstag im Freilandmuseum Neusath und folgte damit einstimmig einem Vorschlag der Jury. Der Preis ist mit 3500 Euro dotiert.


Der frühere Pfarrer Johannes Baptist Weis hatte 1933 angeregt, in Dietkirchen auf steinerne Grabsteine, Grabplatten und Holzkreuze zu verzichten und die Gräber nur mit handgeschmiedeten Eisenkreuzen auszustatten. Traditionell wird der Friedhof mit roten Rosen und Tulpen geschmückt.
08.07.20
Neumarkt: Kulturpreis für Friedhof
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren