Renovierung geplant

NEUMARKT. Der evangelische Kirchenvorstand hat einen Zuschussantrag zur Renovierung der evangelischen Christuskirche in Neumarkt gestellt.

Wenn der Verteilungsausschuss der Landeskirche im März dem Antrag zustimmt, wäre das ein entscheidend wichtiger Meilenstein, damit die Renovierung der Christuskirche ihrer Umsetzung ein Stück näherkommen kann, hieß es am Donnerstag. Die Renovierung soll insgesamt rund 3,3 Millionen Euro kosten. Der Kirchenvorstand hofft auf einen Zuschuss der Landeskirche in der Höhe von 1,25 Millionen Euro.


Ziel der Planungen ist es, mit einer Öffnung des früheren Chorraums der ehemaligen Kapuzinerkirche einen Kirchenraum ohne Stufen und Hindernisse zu schaffen. Damit würden für die Gottesdienste, die Kirchenmusik und auch für kulturelle Angebote viele neue Möglichkeiten eröffnet. Die im 17. Jahrhundert gebaute Kirche wird von evangelischen Christen seit 1855 genutzt.

Zur Finanzierung des Projekts sei die Kirchengemeinde neben Eigenmitteln auf Zuschüsse von verschiedenen Seiten angewiesen, hieß es.
23.01.20
Neumarkt: Renovierung geplant
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren