Auto kracht in Fassade

NEUMARKT. Ein 42jähriger Autofahrer krachte mit seinem Wagen in die Außenfassade einer Neumarkter Rechtsanwaltskanzlei - und flüchtete danach zu Fuß.

Es passierte nach Angaben der Polizei am Faschingsdienstag oder in der Nacht zum Aschermittwoch: zwischen 13 und 7.55 Uhr fuhr der Opel des 42jährigen Mannes frontal in die Außenfassade der Kanzlei in der Langen Gasse in Neumarkt und richtete dabei erheblichen Sachschaden an.


Der Unfallverursacher entfernte sich offensichtlich von der Unfallstelle: als eine Angestellte der Kanzlei am Mittwoch-Morgen den Schaden entdeckte, stand das völlig demolierte Auto mit ausgelöstem Fahrer-Airbag vor der Rechtsanwaltskanzlei - und vom Fahrer gab es keine Spur.

Der entstandene Sachschaden beträgt über 14.000 Euro.
07.03.19
Neumarkt: Auto kracht in Fassade

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren