Kleine Gärtner am Werk


Die kleinen Gärtner waren hochkonzentriert bei der Sache

NEUMARKT. Kinder können in den Kindergärten in Neumarkt Pflanzen und Kräutern das ganze Jahr hindurch bei deren Wachstum beobachten.

Traditionell nach den Eisheiligen durften die Kleinen in den Kindergärten im Stadtgebiet beim Pflanzen von Tomaten, Gurken, Rosmarin, Minze, Erdbeeren, Blühmischungen sowie Radieschen- und Möhrensamen helfen.

Die Stadtgärtnerei lieferte dazu die geigneten Pflanzen. Die Aktion soll den Kindern zeigen, wie Pflanzen angebaut und geerntet werden, und ihnen die Möglichkeit geben, den natürlichen Geschmack zu erleben.

In diesem Jahr besuchte Oberbürgermeister Markus Ochsenkühn gemeinsam mit Manuel Traub und Stefanie Scharrer von der Stadtgärtnerei den Kindergarten St. Johannes und überbrachte persönlich die Pflanzen.


Die Kindergartenreferentin der Stadt Neumarkt, Eva Borke-Thoma, schaute in der Kindertagesstätte St. Franziskus vorbei und freute sich, die kleinen Gärtner in Aktion zu sehen.


Vertreter der Stadt belieferten die Kindergärten mit Pflanzen
Fotos: Christian Wild
20.05.24
Neumarkt: Kleine Gärtner am Werk
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang