In Gegenverkehr geschleudert

NEUMARKT. Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Kleinbus blieben die beiden Fahrer und eine Beifahrerin unverletzt. Allerdings entstand hoher Schaden.

Ein 19jähriger Fahranfänger geriet am Mittwochmorgen mit seinem Auto auf die Staatsstraße 2220 im Bereich Thannhausen aufs Bankett und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.


Beim Gegenlenken kam der Wagen ins Schleudern und rutschte auf die Gegenfahrbahn, wo er schließlich mit dem Kleinbus einer entgegenkommenden 45jährigen zusammenprallte.

Die beiden Fahrer und die 20jährige Beifahrerin des jungen Fahranfängers blieben durch den Zusammenstoß unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von über 16.000 Euro.
22.06.23
Neumarkt: In Gegenverkehr geschleudert
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang