„Friedliches Frühlingsfest“


Die Verantwortlichen sprachen von einem „riedlichem Frühlingsfest“
Foto: Dr. Franz Janka
NEUMARKT. Von einem friedlichen Frühlingsfest ohne große Störungen sprach die Neumarkter Polizei. Auch im Rathaus zeigte man sich zufrieden.

„Natürlich kommt es bei solchen Festen zu kleineren Vorfällen, bei denen die Einsatzkräfte einschreiten müssen, aber im Verhältnis zu den vielen Besuchern bleiben die im absolut überschaubaren Rahmen“, erklärte am Montag der Neumarkter Polizei-Chef Polizeioberrat Wolfgang Schüler.


Man müsse sich vor Augen halten, dass das Frühlingsfest in Neumarkt eher ein Nischendasein gefristet hat und lange Zeit wenig attraktiv war, sagte Oberbürgermeister Thomas Thumann. Inzwischen könne man es an manchen Tagen oder zu gewissen Zeiten nicht mehr vom Volksfest unterscheiden. Auch Festreferent Franz Düring sprach von einem „sehr erfolgreichen Frühlingfest“, das unfallfrei und ohne Störungen verlaufen sei.
22.05.23
Neumarkt: „Friedliches Frühlingsfest“
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang