Bundestagswahlen 2009

Christian Beyer

 
SPD
Liebe Mitbürgerinnen
und Mitbürger,

bei der Bundestagswahl am 27. September geht es für uns alle um die Frage: In welchem Deutschland wollen wir zukünftig leben? Ich setze mich für ein Deutschland ein, in dem der Mensch und die soziale Gerechtigkeit Vorrang haben. Deshalb kandidiere ich als Direktkandidat für die SPD.

Ich bin 35 Jahre alt und als Justizoberinspektor am Oberlandesgericht München, Dienststelle Nürnberg, tätig. Seit dem Jahr 2002 bin ich 3. Bürgermeister der Gemeinde

Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg, außerdem bin ich Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Amberg – Sulzbach – Neumarkt. Durch meine berufliche und politische Erfahrung weiß ich, wie wichtig es ist, den Menschen eine Perspektive zu geben, deshalb setze ich mich für die Einführung von Mindestlöhnen ein.

Als Gewerkschaftsmitglied lehne ich außerdem jegliche Einschränkung bei Arbeitnehmerrechten wie der Tarifautonomie und dem Kündigungsschutz ab.

Als Vorsitzender des Jugendrotkreuzes im Bezirk Oberpfalz / Niederbayern halte ich es für besonders wichtig, der Jugend eine gute Zukunft zu ermöglichen. Deshalb muss jedes Kind die gleichen Chancen haben, unabhängig vom Geldbeutel der Eltern.

Für unseren Wahlkreis habe ich folgende Ziele: Ihr Christian Beyer

Um mehr über mich und meine Ziele zu erfahren besuchen Sie mich auf meiner Homepage www.beyer09.de oder auf einer meiner Veranstaltungen. Über eine Diskussion mit Ihnen würde ich mich sehr freuen.

Zur Übersicht

Die Beiträge werden von neumarktonline nicht redaktionell bearbeitet. Die Verantwortung für den Inhalt liegt allein bei den jeweiligen Kandidaten
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang