MdB Alois Karl

Hochrangige Politiker


Die Besucher aus Neumarkt wurden auch vom Außenminister begrüßt
Foto: Florian Gaertner
NEUMARKT. Hochrangige Politiker trafen die Teilnehmer einer Berlin-Fahrt, zu der sie von MdB Alois Karl in die Hauptstadt eingeladen wurden.

Die Besucher trafen während des viertägigen Aufenthalts mit Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier zusammen und wurden von Bundesaußenminister Heiko Maas im Atrium des Auswärtigen Amtes persönlich begrüßt.


Als Berichterstatter im Haushalt für das Außenministerium pflegt Alois Karl mit Heiko Maas, wie mit dessen Vorgängern, zu denen auch das heutige Staatsoberhaupt gehört, ein gutes Verhältnis, sagte er.
14.12.18

Thema: Portugal

NEUMARKT. Als Mitglied des Haushaltsausschusses wird Bundestagsabgeordneter Alois Karl am Freitag im Deutschen Bundestag sprechen.

Er will sich zum Antrag des Bundesministeriums der Finanzen äußern, der sich mit der vorzeitigen Rückzahlung der ausstehenden Kredite des Internationalen Währungsfonds (IWF) und Teilen der Kredite der Europäischen Finanzstabilisierungsfazilität (EFSF) durch Portugal befasst.


Der Deutsche Bundestages muss dem zustimmen.

Die Debatte ist auf 27 Minuten angesetzt.
30.11.18

Karl spricht im Plenum

NEUMARKT. Der Neumarkter Bundestagsabgeordnete Alois Karl tritt am frühen Mittwoch-Nachmittag ans Rednerpult im Deutschen Bundestag.

Er spricht dort im Zeitraum zwischen 13.10 und 14.55 Uhr als Hauptredner der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zum Etat des Bundesaußenministers im Jahr 2019.


Karl will wird dabei besonders die Aufstockung der Humanitären Hilfe auf 1,58 Milliarden Euro hervorheben, mit der Fluchtursachen bekämpft werden sollen. Das sei ein "Rekord im Rekordhaushalt" des Außenamtes.
20.11.18


[1] - 2 - 3 - 4 ... Ende

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang