MdB Alois Karl

Medaille für Alois Karl


Alois Karl und Landtagspräsidentin Ilse Aigner
Foto: Rolf Poss
NEUMARKT. Der Neumarkter Bundestagsabgeordnete Alois Karl erhielt von Landtagspräsidentin Ilse Aigner die bayerische Verfassungsmedaille in Silber.

In der Laudatio wurde sein umfangreiches politisches Engagement, insbesondere um die Interessen seiner Heimatregion gewürdigt.


Karl bekam die seltene Auszeichnung zusammen mit 38 anderen „verdienten Persönlichkeiten“ in München.

Die gleiche Auszeichnung in Gold geht an einen Ex-Staatsminister, einen Altlandrat, eine ehemalige Regionalbischöfin und die Schauspielerin Iris Berben.
07.02.20

Karl spricht im Plenum

NEUMARKT. Am Freitag wird Bundestagsabgeordneter Alois Karl für die Union bei der Plenardebatte zur Übernahme kommunaler Altschulden durch den Bund sprechen.

Die Debatte des Deutschen Bundestages beginnt voraussichtlich gegen 11.20 Uhr und soll gegen 12.30 Uhr enden.


Der Fernsehsender Phönix will die Debatte live übertragen. Im Internet gibt es einen Livestream.

Er stehe zu „starken Städten und Gemeinden“, die meist sehr gut entscheiden könnten, was vor Ort für ihre Bürger wichtig und weniger wichtig sei, sagte der stellvertretender Vorsitzender der Arbeitsgruppe Kommunalpolitik im Vorfeld.
18.12.19

Verfassungsmedaille für Karl

NEUMARKT. Der Neumarkter Bundestagsabgeordnete Alois Karl erhält die Verfassungsmedaille in Silber. Der Orden wird im Februar überreicht.

Der Bayerische Landtag zeichnet insgesamt 43 verdiente Persönlichkeiten mit der Verfassungsmedaille in Gold und Silber aus - vier Mal in Gold, 39 Mal in Silber.

Der Landtag will mit dieser Auszeichnung Bürger ehren, die sich „aktiv für die Werte der Bayerischen Verfassung engagieren“, hieß es. Landtagspräsidentin Ilse Aigner wird die Medaillen am 7. Februar im Senatssaal des Bayerischen Landtag in einer feierlichen Zeremonie aushändigen.

Die Festansprache wird Dr. Reinhard Kardinal Marx halten.


Mit den neuen Ordensträgern haben damit seit 1961 insgesamt 359 Personen die Bayerische Verfassungsmedaille in Gold erhalten, die Verfassungsmedaille in Silber wurde 1198 Mal vergeben. Die Verfassungsmedaille ist damit der am seltensten vergebene Orden des Freistaats.

Bereits jetzt wurde Karl zum ehrenamtlichen Vizepräsidenten der Deutschen Afrika Stiftung gewählt. Damit würdigt die Stiftung den jahrelangen Einsatz für die Zusammenarbeit Deutschlands mit Afrika mit dem Ziel in humanitären Krisen zu helfen und eine nachhaltige wirtschaftliche und gesellschaftspolitische Entwicklung unseres Nachbarkontinents zu unterstützen.
12.12.19


1 - [2] - 3 - 4 ... Ende
Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren