Pfleiderer

„Mädchen für Technik-Camp“

NEUMARKT. Im „Mädchen für Technik-Camp“ bei der Verbundausbildung von Pfleiderer und Europoles in Neumarkt sind noch Plätze frei.

Schülerinnen zwischen zwölf und 14 Jahren erleben dort vom 10. bis 14. Juni die Welt der technischen Berufe pur und praxisnah.


Mit Unterstützung von Auszubildenden und Ausbildern fertigen die Mädchen ein Werkstück mit dem vielversprechenden Titel „The time is bright“ an – und lernen Ausbildungsberufe wie Elektronikerin, Industriemechanikerin, Informatikkaufrau und technische Systemplanerin kennen.

Bis zum 12. Mai können sich Mädchen für das Camp bewerben. Während des Camps sind die Mädchen in der Nähe des Unternehmens untergebracht. Ein Betreuerteam ist rund um die Uhr dabei. Für die Eltern entstehen keine Kosten.
05.05.19

1,3 Milliarden angestrebt

NEUMARKT. Die Pfleiderer Gruppe hat ihre strategischen Umsatzziele deutlich erhöht und rechnet bis zum Jahr 2021 mit 1,3 Milliarden Euro Umsatz.

Das sagte ein Pfleiderer Sprecher am Mittwoch beid er Vorstellung der Zahlen für das dritte Quartal 2018. Hier stieg der Umsatz um 8,8 Prozent auf 266,5 Millionen Euro. Der Gewinn vor Steuern (EBITDA) stieg im dritten Quartal um 17 Prozent auf 35,2 Millionen, wobei sich die EBITDA-Marge um 0,9 Prozentpunkte auf 13,2 Prozent erhöhte.


Pfleiderer Gruppe ihr Umsatzziel für 2021 auf 1,3 Milliarden und sein EBITDA-Margenziel auf über 16 Prozent angehoben. Die bestehende Strategie wurde durch eine detaillierte, kundenübergreifende Bottom-up-Analyse ergänzt, die mit Hilfe einer der drei weltweit führenden Strategieberatungsfirmen durchgeführt wurde, hieß es.

Außerdem konnte der Konzern die Vertriebs- und Verwaltungskosten im Rahmen seiner kontinuierlichen Bemühungen um operative Effizienz senken.
14.11.18

Umsatz gestiegen

NEUMARKT. Der Umsatz bei Pfleiderer stieg im ersten Halbjahr 2018 um 5,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 533,2 Millionen Euro.

Dies sei vor allem Preiserhöhungen und dem Vertrieb von Value Added-Produkten zu verdanken, hieß es am Sonntagbend von dem Unternehmen.


Das EBITDA des ersten Halbjahres stieg dabei um 5,0 Prozent auf 69,4 Millionen. Gestiegene Rohstoffpreise und Währungseffekte hätten das Finanzergebnis beeinflußt.
01.10.18


[1] - 2 - 3 - 4 ... Ende

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang