Landtags- und Bezirkstagswahlen 2018

Bezirkstag Listenkandidat  
FDP

Peter Fuhrmann

Ich wurde 1973 in Wolfratshausen, südlich von München geboren und bin im bayerischen Oberland, in der Nähe des Starnberger Sees aufgewachsen und zur Schule gegangen.

Meine Ausbildung habe ich im Bereich Elektronik in der Oberpfalz absolviert und mich unmittelbar danach selbständig gemacht. Neben der Selbständigkeit ging ich in Regensburg in die Meisterschule und erwarb 1996 mit 23 Jahren den Meistertitel als Radio- und Fernsehtechniker.

1998 erfolgte der geschäftliche wie private Umzug nach Neumarkt. Seitdem ist Neumarkt mein beruflicher wie privater Mittelpunkt. In der Nürnberger Straße mietete ich ein Gebäude an (ehemalig Reifen Zerberl, heute Café „el grano“). In den Jahren darauf wuchs das Unternehmen „Xplus1“ von der „One-Man-Show“ auf sieben Mitarbeiter an. Der Platz wurde zu klein und so beschloss ich 2003, ein eigenes Firmengebäude zu bauen.

Bis heute ist dies die Heimat von mittlerweile 30 Mitarbeitern am Berliner Ring in Neumarkt. Ein zweiter Standort entstand in der Innenstadt, der seit Kurzem in den ehemaligen Räumlichkeiten von Optik Schweiger unter dem Namen „Xplus1 City Store“ Telekommunikationsprodukte und Dienstleistungen an Privatkunden anbietet. Im Hauptgeschäft am Berliner Ring werden Businessprodukte im Bereich Telekommunikation und Telematik / Fuhrparkmanagement deutschlandweit an Firmen verkauft.

 2014 gründetet ich mit einigen Freunden den Flüchtlingshilfe-Verein „Chancen statt Grenzen“ in dem ich bis heute als Vorstand ehrenamtlich tätig bin. Seit Mai 2017 bereichert mein Sohn mein Leben und versüßt mir meine Freizeit.

Nach vielen Jahren des Aufbaus meines Unternehmens wollte ich im Bereich Politik (geprägt durch meinen Vater, der in der alten Heimat Stadt- und Kreisrat ist) tätig werden. Seit 2013 bin ich in der Neumarkter FDP. Die Werte der FDP haben mich stets angesprochen. Chancengleichheit war mir immer wichtig. Durch meine Selbständigkeit konnte ich viel Erfahrung sammeln. Verhandlung mit Lieferanten und Banken, Bau eines eigenen Firmengebäudes, Mitarbeiter und Aufbau von Teams und Strukturen haben meine Arbeitsweise in vielen Bereichen geprägt.

Mein Herz schlägt für die Kommunalpolitik. Mir liegen viele Themen am Herzen, aber mir ist bewusst, dass man nicht auf tausend Baustellen tätig sein kann. Die Themen, die man in Angriff nimmt, sollte man intensiv verfolgen, sich einarbeiten und zu Ende bringen. Leider scheitert es oft daran, dass sich Kommunalpolitiker zwar mit sehr vielen Themen, aber nur oberflächlich beschäftigen. Das möchte ich anders machen.

Zur Übersicht

Die Beiträge werden von neumarktonline nicht redaktionell bearbeitet. Die Verantwortung für den Inhalt liegt allein bei den jeweiligen Kandidaten

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang