Deining

Neues entdeckt


Die Deininger Senioren sahen sich in der eigenen Gemeinde um.

NEUMARKT. Auf Einladung von Bürgermeister Alois Scherer unternahmen etwa 30 Senioren der Gemeinde Deining eine Besichtigungstour durch die Gemeinde.

Zuerst wurde der Kindergarten St. Josef besichtigt. Die Senioren staunten nicht schlecht über die mittlerweile größte Einrichtung im Landkreis. In sieben Gruppen werden über 180 Kinder betreut. Auch so mancher Senior besuchte bereits diesen über 100 Jahre alten Kindergarten.

Als nächste Station wurde das neue Baugebiet "Oberbuchfelder Weg" in Deining besichtigt. Fast 250 bebaute Grundstücke beherbergen insgesamt knapp 750 Einwohner. Die gesamte Siedlung ist mittlerweile fast so groß wie der Kernort. Erstaunt waren die älteren Gemeindebürger über die verschiedenen Baustile und den neu errichteten Kinderspielplatz.

Als nächste Station wurden die drei Windräder bei Oberbuchfeld angefahren. Etwa drei Millionen Kilowattstunden werden jährlich ins Netz eingespeist. Dies entspricht den Stromverbrauch von knapp 700 Haushalten. Somit sind etwa 50 Prozent der Haushalte in der Gemeinde abgedeckt.

Nach der Besichtigung des Dorfplatzes in Unterbuchfeld wurde der Fun-Park näher inspiziert. Viele Teilnehmer waren erstaunt, dass der Jugend derartige Anlagen geboten werden.

Nach der Besichtigung des "Golddorfes" Waltersberg wurde die Ulrichskapelle angesteuert. Bürgermeister Alois Scherer zeigte auf, wie gemeinsam mit den Jugendlichen die Renovierungsarbeiten umgesetzt wurden.

Zum Abschluss wurden die Senioren auf Kosten der Gemeinde Deining im Gasthaus Hack-Sippl in Döllwang noch mit Kaffee und Kuchen bewirtet. Die Mitorganisatoren dieser Rundfahrt Maria Meier und Erika Zweck bedankten sich beim Bürgermeister sprachen die Hoffnung aus, dass es in einigen Jahren eine weitere Auflage dieser interessanten Gemeinderundfahrt geben wird.
29.10.07

Einbrecher mühte sich ab

NEUMARKT. Werkzeug und eine Fototasche erbeuteten unbekannte Einbrecher in Deining und Berching.
26.10.07

Lichthupe und Schimpfworte

NEUMARKT. Am Montagabend gerieten zwischen Deining und Neumarkt zwei Autofahrer verbal und mit der Lichthupe aneinander.

Ein 47jähriger Autofahrer fühlte sich gegen 19 Uhr belästigt, weil ein hinter ihm nachfolgender Mercedes sehr dicht auffuhr und der 23jährige Mercedesfahrer mehrmals die Lichthupe betätigte, bevor er überholte.

Der 47jährige Autofahrer verfolgte deswegen den Mercedes und wollte den Fahrer zur Rede stellen. Prompt wurde er dabei massiv beleidigt.
23.10.07

Offene Feuerwehr-Türen


Viele Besucher waren zum Tag der Offenen Tür gekommen.

NEUMARKT. Nach fünf Jahren Pause hatten die Feuerwehren der Gemeinde Deining die Bevölkerung wieder zu einem Tag der offenen Tür mit Fahrzeug- und Geräteschau geladen.

Der Aktionstag wurde durch Bürgermeister Alois Scherer eröffnet. Der Ort des Geschehens - das neue Deininger Feuerwehrgerätehaus - war am gleichen Vormittag erst eingeweiht und offiziell eröffnet worden (wir berichteten). Am Vorplatz des Gerätehauses hatten sich alle Gemeindefeuerwehren mit ihren Fahrzeugen aufgestellt und die Ausrüstung präsentiert. Etwa 300 Besucher konnten sich im Lauf des Nachmittags ausgiebig über das breitgefächerte Leistungsspektrum der Feuerwehr mit den umfangreichen Möglichkeiten der technischen Hilfe und Brandbekämpfung informieren.

Zwischendurch wurde von der Feuerwehr Deining in verschiedenen Versuchsanordnungen gezeigt, wie verheerend zum Beispiel die Auswirkungen sind, wenn man einen Fettbrand in der Pfanne mit Wasser löschen will. Außerdem konnten die Besucher Feuerlöscher betätigen, um dessen richtige Handhabung im Bedarfsfalle zu beherrschen.

Für die Kleinen war eine eigene Kinderbetreuung organisiert - dort konnte unter fachkundiger Betreuung gemalt werden. Ausserdem durften die Kinder mit der Kübelspritze ein "Brandhaus" löschen.

Bei einem vorangegangen Malwettbewerb hatten sich mehrere Gruppen des Kindergarten St. Josef beteiligt. Es sollte ein Feuerwehrauto gezeichnet werden. Die vier schönsten Bilder (es waren eigentlich alle gleich schön) wurden am Nachmittag mit Preisen prämiert.

Während des ganzen Aktionstages konnten sich die Besucher in der gut gefüllten Fahrzeughalle mit Kaffee, Kuchen und Brotzeiten wieder stärken und aufwärmen.
22.10.07


Anfang ... 167 - 168 - 169 - 170 - [171] - 172 - 173 - 174 - 175 ... Ende

zurück

Telefon Redaktion

Bürgerstiftung Neumarkt

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
14. Jahrgang