Deining

Geldbeutel gewaschen


Bürgermeister Alois Scherer wusch in Deining den "Gemeindesäckel" aus.

NEUMARKT. In Deining wusch Bürgermeister Alois Scherer am Aschermittwoch im Georg-Lang-Brunnen den "Gemeindesäckel".

Nach einer aus dem 15. Jahrhundert stammenden Tradition werden am Aschermittwoch nach dem bunten Faschingstreiben die vollkommen leeren Geldbörsen ausgewaschen. Nach diesem Ritual soll wieder neues Geld Platz finden. In Deining wurde das Geldbeutelwaschen nach mehrjähriger Pause wieder einmal durchgeführt.

Ob die Veranstaltung bei der Gemeinde Erfolg hat, ist nicht erwiesen. Schließlich konnte im vergangenen Jahr - auch ohne Geldbeutelwaschen - ein satter Überschuss erwirtschaftet werden.

Der Bürgermeister schritt als erster zur Tat und wusch seine Geldbörse und den "Gemeindesäckel" sehr gründlich im Brunnen auf dem Deininger Rathausplatz aus. Er wünschte sich, dass sich nun die Gemeindefinanzen noch positiver entwickeln werden.
07.02.08

Dienst-Krawatten gekürzt


Der Bürgermeister nahm's mit Fassung: die erste Krawatte wurde
gestutzt.
NEUMARKT. Die Halbwertszeit von Bürgermeister-Krawatten war am Unsinnigen Donnerstags außerordentlich niedrig.

Beinahe überall in den Rathäusern warteten Sekretärinnen mit scharfen Scheren auf die Chefs, um sie von ihren Dienst-Krawatten zu befreien. Besonders schlimm erwischte es in Deining Bürgermeister Alois Scherer, bei dem schon am Vormittag die Kindergartenleiterin in Begleitung ihrer Zöglinge und mit einer Schere bewaffnet ihres Amtes waltete.

Am Nachmittag stand dann nämlich der Empfang des Deininger Prinzenpaares an - und auch hier waren wieder jede Menge "Weiber" mit scharfen Scheren dabei...
31.01.08

Konflikte bewältigen


Die Teilnehmer mit Bürgermeister Alois Scherer.

NEUMARKT. Um Konfliktbewältigung und passenderweise Zusammenarbeit mit der Presse ging es beim 13. Seminar für Vereinsvorsitzende in Deining.

Nach der Einführung zu beiden Themen durch Bürgermeister Alois Scherer zeigte der Referent Bernd Meier von der VHS Neumarkt im ersten Teil die Gründe für Entstehung und den Verlauf von Konflikten auf. Zur Lösung stellte er die Methoden zur Bewältigung von internen und externen Problemfällen bei Vereinen vor.

Sehr schnell stellte sich bei der Diskussion der knapp 20 Teilnehmer heraus, dass die Probleme in allen Vereinssparten gleichartig sind und die Vereinsverantwortlichen Konflikte rechtzeitig erkennen und und gegensteuern müssen um Eskalation zu vermeiden. Im zweiten Teil des Seminars referierte die Redaktionsleiterin des Neumarkter Tagblattes, Eva Gaupp, über eine "effiziente Zusammenarbeit" mit den Medien.
21.01.08

Firm-Termine stehen fest

NEUMARKT. Die Diözese Eichstätt hat die Firm-Termine im Landkreis Neumarkt festgelegt.

Der Bischof von Eichstätt Dr. Gregor Maria Hanke OSB, der Bischof der indischen Partnerdiözese Poona Valerian D´Souza, Weihbischof Reinhard Pappenberger (Regensburg), Dompropst Johann Limbacher, Abt Dr. Emmeram Kränkl OSB (Augsburg), Abt Thomas M. Freihart OSB (Weltenburg), Abt Rhabanus Petri OSB (Schweiklberg), Domdekan Klaus Schimmöller sowie die Domkapitulare Rainer Brummer, Leodegar Karg, Franz Mattes, Msgr. Dr. Stefan Killermann, Willibald Harrer, Alois Ehrl und die Bischofsvikare Dr. Bernd Dennemarck und Georg Härteis werden dieses Jahr in den Pfarreien der Diözese Eichstätt das Sakrament der Firmung spenden.

Insgesamt 90 Firmtermine gibt es 2008 im Bistum Eichstätt. Der Firmgottesdienst beginnt jeweils um 9.30 Uhr.

Im Bistum Eichstätt werden in der Regel jedes Jahr die Kinder der 6. Klassen aller Schulgattungen gefirmt. Die Firmlinge bewerben sich bei ihrem zuständigen Pfarramt um das Sakrament der Firmung. Die Vorbereitung erfolgt sowohl im schulischen Religionsunterricht als auch außerschulisch in den Firmgruppen der Pfarreien.

Die Termine:

26.04.   9.30   Firmung durch Weihbischof Reinhard Pappenberger, Regensburg für Seubersdorf, Batzhausen, Eichenhofen, Dasswang, Hamberg, Wissing in Batzhausen
27.04. 9.30 Firmung durch Domkapitular Alois Ehrl, Schwabach für Postbauer-Heng in Postbauer - Heng
03.05. 9.30 Firmung durch Bischofsvikar Georg Härteis, Eichstätt für Zu Unserer Lieben Frau in Neumarkt / Hofkirche - Z. U. Lb. Frau
03.05. 9.30 Firmung durch Domkapitular Msgr. Dr. Stefan Killermann, Eichstätt für Seligenporten, Möning, Pavelsbach und Pyrbaum in Seligenporten
05.05. 9.30 Firmung durch Bischof Ricardo Garcia Garcia, Yauyos-Canete(Peru) für Lauterhofen, Trautmannshofen, Kastl, Traunfeld, Gebertshofen, Ursensollen, Utzenhofen in Lauterhofen
09.05. 9.30 Firmung durch Domkapitular Rainer Brummer, Eichstätt für Velburg/Klapfenberg/Oberweiling, Günching/Lengenfeld, Hörmannsdorf, Oberwiesenacker und Dietkirchen/Laaber in Velburg
10.05. 9.30 Firmung durch Domdekan Klaus Schimmöller, Eichstätt für Heilig Kreuz, Pilsach/Litzlohe in Neumarkt / Heilig Kreuz
12.05. 9.30 Firmung durch Abt Thomas Freihart OSB, Weltenburg für Plankstetten, Holnstein/Staufersbuch, Kevenhüll und Oening in Plankstetten
31.05. 9.30 Firmung durch Domkapitular Leodegar Karg, Eichstätt für Woffenbach in Woffenbach
04.06. 9.30 Firmung durch Bischof Dr. Gregor Maria Hanke OSB, Eichstätt für Berching, Pollanten/Erasbach/Weidenwang, in Berching
07.06. 9.30 Firmung durch Dompropst Johann Limbacher, Eichstätt für Deining/Großalfalterbach und Döllwang, in Deining
07.06. 9.30 Firmung durch Bischofsvikar Georg Härteis, Eichstätt für Dietfurt, Eutenhofen, Mühlbach, Staadorf/Hainsberg, Töging und Zell in Dietfurt
14.06. 9.30 Firmung durch Domkapitular Msgr. Dr. Stefan Killermann, Eichstätt für Berg/Hausheim, Gnadenberg/Stöckelsberg und Sindlbach in Berg
14.06. 9.30 Firmung durch Domdekan Klaus Schimmöller, Eichstätt für Berngau, Reichertshofen, Wappersdorf-Mühlhausen, Sulzbürg in Berngau
21.06. 9.30 Firmung durch Domkapitular Rainer Brummer, Eichstätt für Breitenbrunn, Gimpertshausen, Kemnathen-Rasch, Eutenhofen in Breitenbrunn
21.06. 9.30 Firmung durch Weihbischof Pappenberger, Regensburg für St. Johannes in Neumarkt / St. Johannes
05.07. 9.30 Firmung durch Domdekan Klaus Schimmöller, Eichstätt für Freystadt/Thannhausen/Sondersfeld, Burggriesbach/Forchheim und Mörsdorf in Freystadt
12.07. 9.30 Firmung durch Bischofsvikar Georg Härteis, Eichstätt für Pölling/Holzheim/Rittershof in Pölling

18.01.08


Anfang ... 167 - 168 - 169 - 170 - [171] - 172 - 173 - 174 - 175 ... Ende

zurück

Telefon Redaktion

Bürgerstiftung Neumarkt

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
14. Jahrgang