Deining

Scherer siegt in Deining

NEUMARKT. Alois Scherer bleibt weiterhin Bürgermeister in Deining. Der CSU-Kandidat kam auf über 60 Prozent.

Mit genau 60,74 Prozent der Stimmen sicherte sich der Amtsinhaber einen klaren Sieg und ersparte sich eine Stichwahl.

Die Ergebnisse der Wahlen finden Sie hier
02.03.08

Wetter spielte mit


Bürgermeister Alois Scherer (Mitte), Generalunternehmer Matthias Schick (rechts) und Architekt Theo Nutz überzeugten sich vom Fortgang der Bauarbeiten.

NEUMARKT. Dank des milden Winters schreiten die Bauarbeiten am Norma-Markt in Deining zügig voran.

In den letzten Wochen wurden vom Generalunternehmer Schick aus Freystadt die kompletten Fundamente erstellt. Nächste Woche werden bereits die Außenwände in Fertigteilbauweise aufgestellt. Sofern die Witterung keinen Strich durch die Rechnung macht, wird in den nächsten vier Wochen das Dach aufgesetzt. Der insgesamt 1000 Quadratmeter große Markt mit angegliedertem Metzger und Bäcker mit Cafe soll bis Mitte des Jahres eröffnet werden.

Mit entstehen wird ein "Multisaal" mit einer Größe von etwa 110 Quadratmetern mit diversen Nebenräumen. Hier kann von Pfarrei und Gemeinde vielen Gruppierungen und Organisationen eine neue Heimat geboten werden. Der "Multisaal" wird künftig dem Kindergarten, der Mutter-Kind-Gruppe, dem Kirchenchor, der Blaskapelle, der Volkshochschule und dem FC Deining zur Verfügung stehen.

Zwischen Kindergarten und dem SB-Markt entstehen etwa 65 Parkplätze. Dies entlastee die Parksituation von Deining ungemein, hieß es. Städtebaulich erfahre der Einfahrtsbereich von Süden her eine "einmalige Aufwertung".
26.02.08

Im Ruhestand

NEUMARKT. Der Bischof von Eichstätt Dr. Gregor Maria Hanke OSB hat der Bitte von Pfarrer Willibald Brems (70) entsprochen und seinen Verzicht auf die Pfarreien Pleinfeld, Stirn, St. Veit und Walting zum 22. Februar 2008 angenommen. Die Versetzung in den Ruhestand ist zum 31. August vorgesehen, bis dahin wird Pfarrer Brems seine Pfarreien weiterhin als Pfarradministrator betreuen.

Willibald Brems wurde 1963 zum Priester geweiht. Nach Aushilfstätigkeiten in Wassertrüdingen, Deining und Königstein wurde er 1964 Präfekt im Studienseminar St. Willibald in Eichstätt. 1968 wurde er 1. Wallfahrtskooperator in Wemding, 1976 Pfarrer in Deining und zugleich Provisor von Großalfalterbach.

Seit 1990 ist er Pfarrer von Pleinfeld, St. Veit und Walting. Von September 2005 bis August 2006 betreute er außerdem die Pfarreien Absberg und Obererlbach. Im Januar 2006 kam noch die Pfarrei Stirn hinzu.
25.02.08

Gartler geehrt


In Siegenhofen wurden verdiente Mitglieder geehrt.

NEUMARKT. Bei der Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Siegenhofen wurden gesamt sechs langjährige und verdiente Mitglieder durch die stellvertretende Kreisvorsitzende Berta Forster und Bürgermeister Alois Scherer geehrt.

Die Treuenadel in Bronze konnte an Klara Gottschalk, Barbara Krauser, Barbara Kellermeier, Georg Stanglmeier, Franz Nutz und Michael Frank überreicht werden. Den Glückwünschen schloss sich der Vorsitzende Hubert Stephan an.

Danach folgten die Berichte des Vorsitzenden, der Schriftführerin und des Kassenwartes. Der Vorsitzende dankte allen Mitgliedern für das übergroße Engagement beim Besuch der geselligen Veranstaltung und vor allem bei der Pflege der öffentlichen Anlagen.

Bürgermeister Alois Scherer ging mit seinem Grußwort auf das engagierte Mittun bei der Neugestaltung des Dorfplatzes ein. Die Gemeinde hat hier über 70.000 Euro investiert.

Mit einer Blumenverlosung wurde die harmonisch verlaufende Jahreshauptversammlung geschlossen.
11.02.08


Anfang ... 167 - 168 - 169 - 170 - [171] - 172 - 173 - 174 - 175 ... Ende

zurück

Telefon Redaktion

Bürgerstiftung Neumarkt

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
14. Jahrgang