Deining

Jugendseelsorger geht

NEUMARKT. Klaus Meyer (40), bisher Regionaljugendseelsorger der Dekanate Berching, Neumarkt und Velburg sowie Pfarradministrator der Pfarrei Batzhausen, ist von Bischof Dr. Gregor Maria Hanke OSB zum Pfarrer der Pfarrei Herz Jesu in Ingolstadt ernannt worden.

Der bisherige Pfarrer von Herz Jesu, Stephan Neufanger, wechselt nach Ornbau. Die Ernennungen treten mit dem 1. September in Kraft. Zudem wird der Pfarrei Herz Jesu im September ein Diakon zur Mitarbeit zugewiesen.

Klaus Meyer wurde 1997 zum Priester geweiht. Er war zunächst zwei Jahre Kaplan in Deining. Seit September 1999 leitet er die Jugendseelsorgestelle und die Pfarrei Batzhausen.
08.07.07

Aloise feierten


Die "Aloise" aus der Gemeinde Deining mit der Wirtin "Aloisia" Schuster vor dem neuen Dorfplatz in Tauernfeld

NEUMARKT. Deining hat noch einen Alois als Bürgermeister - die "Aloise" feierten dort jetzt wieder gemeinsam Namenstag.

Die von Alois Seger aus Deining organisierte Zusammenkunft wurde diesmal im Gasthaus Schuster in Tauernfeld abgehalten. Insgesamt trafen sich zehn gleiche Vornamensträger, darunter auch Bürgermeister Alois Scherer, zu einen gemütlichen Abend. Zum Pressefoto wurde die Wirtin Walburga Schuster kurzerhand zu einer Aloisia Schuster umgetauft.

Nach vielen interessanten Gesprächen über die vorjährigen Treffen wurde noch vereinbart, dass sich im kommendem Jahr im Gasthaus Knör in Unterbuchfeld getroffen wird.
26.06.07

JU im Kindergarten


Die JU-Vorstandschaft und Bürgermeister Scherer besichtigten
den Kindergarten.
NEUMARKT. Die neu gegründete Junge Union Deining traf sich zur konstituierenden Vorstandssitzung. Zuvor wurde der katholische Deininger Kindergarten St. Josef besichtigt.

Die gesamte Vorstandschaft mit ihrem Vorsitzenden Werner Fersch und Bürgermeister Alois Scherer ließ sich von der Kindergartenleiterin Heike Adam die Einrichtung zeigen. Zuvor erläuterte der Bürgermeister die Zusammenhänge der verschiedenen Kinderbetreuungseinrichtungen in der Gemeinde. So sei wichtig, dass eine Betreuung ab rein theoretisch der Geburt bis zum Erwachsenenalter erfolge.

Im Kindergarten werden Kinder von zwei bis sechs Jahren aufgenommen. Zur Zeit besuchen gut 150 Kinder die Einrichtung. Ab Herbst werden es knapp 180 Kinder sein. Aus diesem Grunde wird ein weiterer Gruppenraum geschaffen. In ein bis zwei Jahren kann dann dieser neu geschaffene Gruppenraum als Kinderkrippe genutzt werden.

Neben den baulichen Gegebenheiten stellte die Kindergartenleitung das pädagogische Konzept vor. Zum Schluss der Ausführungen überreichte der Vorsitzende der Kindergartenleitung ein kleines Präsent.

Anschließend wurde in den Deininger Kaminstub'n die Vorstandssitzung fortgeführt. Stolz berichtete der Vorsitzende, dass mit Sebastian Scherer aus Rothenfels ein weiteres neues Mitglied aufgenommen werden konnte.

Gemeinsam mit dem CSU-Ortsverband Oberbuchfeld will man den Kirwa-Frühschoppen ausrichten. Als Hauptreferent wird der JU-Landesvorsitzende MdEP Manfred Weber erwartet. Außerdem wird man beim Sommerferienprogramm der Gemeinde Deining mit einer ganztägigen Veranstaltung mitwirken. Ins Auge gefaßt wurde ein Besuch in Nürnberg im Tiergarten oder im "Erlebnisfeld der Sinne". Die Junge Union will auch einen Besuch des Hochseilgartens in Beilngries organisieren.

Die Junge Union Deining möchte sich nach außen als eine Gruppe präsentieren und wird sich einheitliche T-Shirts anschaffen. Mitmachen wird man Ende Juli beim JU-Kreisbeachvolleyball-Turnier in Parsberg.
19.06.07

1,3 Millionen für Schule

NEUMARKT. Die Regierung der Oberpfalz hat der Gemeinde Deining für die Generalsanierung, den Umbau und die Erweiterung der Volksschule Deining die Zustimmung zum vorzeitigen Baubeginn erteilt.

Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf 2.993.000 Euro. Insgesamt kann mit einem Zuschuss in Höhe von 1.300.000 Euro aus Mitteln des kommunalen Finanzausgleichs des Bayerischen Finanzministeriums gerechnet werden, teilte die Regierung mit.

Der Staat gewährt im Rahmen des kommunalen Finanzausgleichs an Gemeinden und Gemeindeverbände Zuschüsse zum Bau von Schulen (einschließlich schulischer Sportanlagen), zum Bau und zur Einrichtung von beruflichen Schulen, zum Bau von anerkannten Kindergärten und sonstigen lebenswichtigen öffentlichen Einrichtungen.
18.06.07


Anfang ... 167 - 168 - 169 - 170 - [171] - 172 - 173 - 174 - 175 ... Ende

zurück

Telefon Redaktion

Bürgerstiftung Neumarkt

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
13. Jahrgang