Deining

Familiengottesdienst

NEUMARKT. Am Sonntag wird um 10 Uhr in Deining wieder ein evangelischer Familiengottesdienst in der Kirche im Espanweg gefeiert.

Das Deininger Diakonenehepaar Bärbel und Norbert Täubert gestaltet den Gottesdienst erneut besonders familiengerecht. Mit dieser Feier sollen aber nicht nur junge Familien angesprochen werden; sie richtet sich an alle Gemeindemitglieder aller Konfessionen, hieß es in der Einladung.
23.06.08

Auer ist Vereinsmeister


In Deining wurden die Vereinsmeister der Tischtennisjugend ausgezeichnet.

NEUMARKT. 17 Spieler der Tischtennisjugend des 1.FC Deining ermittelten im Spiel "Jeder gegen Jeden" ihre Vereinsmeister.

Jugendleiter Peter Gawlik organisierte dieses über mehrere Spieltage dauernde Turnier. Schon während der 256 Einzelpartien kristallisierten sich die Favoriten heraus. Trotzdem entschieden sich die Plätze zwei und drei erst mit den letzten Spielen, in denen sich dann Michael Sossau noch vor Stefan Graf schieben konnte.

Abteilungsleiter Thomas Stadler und der Jugendleiter überreichten Pokal und Urkunden an die drei Erstplazierten. Anschließend konnten jedoch alle Turnierteilnehmer aus einem reichhaltigen Angebot von Sachpreisen auswählen, so dass keiner der Jugendlichen am Ende mit leeren Händen die Turnhalle verlassen musste.
20.06.08

Zentnerschwere Beute

NEUMARKT. An der Bahnlinie im Raum Deining wurde ein zwei Zentner schwerer Holzgreifer von einem Holzrückewagen gestohlen.

In dem Waldstück bei Sallmannsdorf unmittelbar an der Bahnlinie werden derzeit von einen Firma Waldarbeiten durchgeführt. Am Donnerstagmorgen entdeckten die Arbeiter, daß in der Nacht zuvor vom einem Holzrückewagen ein sogenannter Holzgreifer samt Rotor und vier Hydraulikschläuchen verschwunden war.

Die Höhe des Schadens ist laut Polizei noch nicht bekannt.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09181/4885-0.
20.06.08

Alles außer Tischtennis...


Alles außer Tischtennis stand in Deining bei der TT-Abteilung auf dem Programm.


Die Deininger Sportler beim Schießen..


...Kickern...


...Fußball...


und Tennis.
NEUMARKT. Weil die Gäste kurzfristig absagten wurde aus dem geplanten Freundschaftstag in Deining ein interner Gesellschaftstag.

Auf Anregung aus Woffenbach hatte die TT-Abteilung des 1. FC Deining einen ganz besonderen sportlichen Freundschaftstag für sich und für ihre Freunde aus der Tischtennisabteilung des BSC Woffenbach arrangiert. Dabei war auf dem Deininger Sportgelände alles - außer Tischtennis - angesagt.

Abteilungsleiter Thomas Stadler vereinbarte mit dem Schützenverein, mit der Tennis-, der Beach-Volleyball- und der Fußballabteilung kostenfrei Spiel- und Sportmöglichkeiten auf deren Sportanlagen samt fachlicher Betreuung. Eine Schafkopfpartie und natürlich deftiges Grillen standen ebenfalls auf dem Programm.

Leider sagten die TT-Freunde des BSC Woffenbach ihr Kommen kurzfristig ab, so dass die Deininger Tischtennismitglieder diesen Tag für sich alleine gestalteten. So wurde aus dem geplanten Freundschaftstag ein interner Gesellschaftstag, hieß es.

Vormittag schnupperten die Tischtennisspieler einmal das Spiel des "großen" Tennis auf den Plätzen der Tennisabteilung und tauschten ihren kleinen TT-Schläger gegen das große Racket. In vielen Einzel- und Doppelpartien setzte so mancher die Anleitungen von Tennisabteilungsleiter Rudi Härtl recht geschickt auf dem Aschenplatz um.

Am Nachmittag war dann eine ruhige Hand am Schießstand der Hubertusschützen gefordert. Unter der fachkundigen Betreuung von Schützenmeister Siggi Schubert schossen die Tischtennis-Sportler so manche Fahrkarte, wenngleich der Eine oder Andere doch einen beachtlichen Treffer ins Ziel gezittert hat. Auch der vereinseigenen Kickerautomat der Schützen war sofort zum Spiel umlagert.

Nach zwei Stunden im Schützenhaus war dann zum schweißtreibenden Fußballkick auf dem Kleinfeldplatz aufgerufen, wo statt der ruhigen Hand die schnellen Füße gefragt waren.

Zurück am Tennisheim konnte noch bei einem Punktspiel der Tennisherren zugesehen werden und die einheimische Mannschaft, in der auch zwei Tischtennissportler aktiv sind, wurde lautstark unterstützt. Mit einem gemeinsamen Grillen für die Tischtennis- und Tennisspieler klang der gelungene Gesellschaftstag am Abend aus.

Die TT-Abteilung freut sich übrigens über jedes neue Mitglied für ihre Sportart und lädt alle TT-Interessierten ein, in der Schulturnhalle mitzumachen: donnerstags ab 18 Uhr für Kinder und Jugendliche und ab 19.30 Uhr für Erwachsene.
17.06.08


Anfang ... 167 - 168 - 169 - 170 - [171] - 172 - 173 - 174 - 175 ... Ende

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang