Kurierfahrer überfallen

Regensburg. Bislang unbekannte Täter überfielen in Bernhardswald einen Kurierfahrer und raubten sein Dienstfahrzeug.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nun Zeugen, die möglicherweise relevante Beobachtungen gemacht haben.

Am Donnerstag, 2. Dezember, ging gegen 21.25 Uhr bei der Polizei die Mitteilung ein, dass ein 55jähriger Fahrer eines Kurierdienstfahrzeuges im Berhardswalder Ortsteil Erlbach überfallen wurde, als er kurzzeitig das Fahrzeug verlassen hatte. Das Fahrzeug, ein weißer Lieferwagen, wurde mutmaßlich durch drei maskierte Täter geraubt.


Der Fahrer blieb unverletzt. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Großfahndung, konnte das Fahrzeug gegen 22.30 Uhr in relativer Tatortnähe bei Hauzendorf verlassen aufgefunden werden. Im Fahrzeug befand sich noch ein Teil der Ladung. Entwendet wurden dabei Wertsendungen von sechsstelligem Wert.

Im Nachhinein konnte von Zeugen Verpackungsmaterial, das nach derzeitiger Sachlage mit dem Raub in Verbindung steht, in Regenstauf gefunden werden. Hinweise nimmt die Kripo unter Telefon 0941/ 506-2888 entgegen.
17.12.21
neumarktonline: Kurierfahrer überfallen
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren