Sattelzüge verunglückt

Regensburg. Am Mittwoch gegen 16.10 Uhr ereignete sich auf der Autobahn A 3ein Verkehrsunfall, an dem drei Sattelzüge beteiligt waren.

Ein mit Gefahrgut beladener Sattelzug war im Baustellenbereich auf Höhe der Anschlussstelle Universität wegen stockenden Verkehrs zum Stehen gekommen. Ein dahinter fahrender Sattelzug konnte noch rechtzeitig abbremsen und kam hinter dem vorausfahrenden Zug zum Stehen. Ein wiederum dahinter fahrender Sattelzug fuhr aus noch nicht geklärter Ursache auf das Gespann vor ihm auf und schob dieses wiederum auf den davor stehenden Sattelzug.


Der Unfallverursacher wurde durch den Unfall leicht verletzt. Der Gefahrstoff, von dem keine direkte Gefahr ausging, musste umgeladen werden, weil die Gefahrstoffe durch den Aufprall verrutscht sind, aber nicht beschädigt wurden.

Auf der A 3 kam es durch den Unfall und der Sperre der rechten Fahrspur zu massiven Verkehrsbehinderungen. Der Stau reichte zwischenzeitlich bis zur Anschlussstelle Nittendorf.

Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 75.000 Euro.
31.03.21
neumarktonline: Sattelzüge verunglückt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren