Gschaftlhuber gebremst

Nürnberg. Am Dienstagabend störte ein stark alkoholisierter 36jähriger Mann einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr in der Nürnberger Südstadt. Weil der Mann die Beamten fortwährend provozierte und beleidigte, nahmen sie ihn schließlich fest.

Gegen 20.30 Uhr waren Streifen der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd zusammen mit der Feuerwehr an einer Wohnung im Hummelsteiner Weg. Der 36jährige Mann kam auf die Beamten zu und fragte auf aggressive Art und Weise nach Details zum Geschehen. Weil der Mann als Unbeteiligter kein berechtigtes Interesse für Auskünfte hatte, gab man ihm keine Details zum Einsatz bekannt.


Der 36jährige Mannschrie daraufhin lautstark herum und versuchte offenbar, die Aufmerksamkeit der umstehenden Passanten zu erhaschen und ein Einschreiten der Polizei zu provozieren. Im weiteren Verlauf beschimpfte er die Beamten und zeigte den Mittelfinger.

Die Polizisten erteilten dem Mann zunächst vor Ort einen Platzverweis, um den ursprünglichen Einsatz zu bewältigen. Wenige Minuten später traf man ihn erneut - diesmal in der Bulmannstraße an. Hier legte sich der Mann mitten auf die Straße - scheinbar um sich demonstrativ vor den Beamten zu ergeben. Da der Störenfried zudem weiter herumschrie, erregte er auch hier das Aufsehen der umstehenden Passanten.

Die Polizisten nahmen den erheblich alkoholisierten Mann schließlich in Gewahrsam und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Beleidigung ein.
17.06.20
neumarktonline: Gschaftlhuber gebremst
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren