Telefonbetrüger aktiv

Regensburg. Im Stadtgebiet von Regensburg werden aktuell vermehrt Anrufe falscher Polizeibeamter gemeldet.

Bislang ist zum Glück kein Schaden bekannt geworden. Die Polizei warnt jedoch eindringlich vor den Betrugsversuchen.


Aktuell kommt es zu sogenannten Callcenter-Betrügereien. Bislang konnte festgestellt werden, dass sich die Betrüger vorwiegend als Polizeibeamte Regensburger Polizeidienststellen ausgegeben haben. Schwerpunktmäßig ist der Stadtteil Prüfening betroffen.

In der Nachbarschaft der Angerufenen sei angeblich eingebrochen wurde. Die Täter fragen dann nach den Vermögensverhältnissen der Angerufenen. Auf diesem Wege wollen sie ihre Opfer zur Herausgabe oder Übersendung von Geld bewegen.
16.06.20
neumarktonline: Telefonbetrüger aktiv
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren