Streit in Unterkunft

Nürnberg. Ein Bewohner einer Nürnberger Gemeinschaftsunterkunft verletzte einen Mann mit einem Kerzenständer. Bei der Festnahme beleidigte und bespuckte er Polizeibeamte.

Gegen 5 Uhr teilte ein Bewohner einer Gemeinschaftsunterkunft im Nürnberger Stadtteil St. Peter mit, dass die Polizei wegen eines heftigen Streits benötigt werde.


Die alarmierten Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost entdeckten einen 31jährigen Mann, dem offenbar von einem ebenfalls vor Ort angetroffenen 19jährigen Bewohner mit einem Kerzenständer aus Metall mehrmals auf den Kopf geschlagen wurde. Der 31jährige Mann wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gefahren.

Der 19jährige mutmaßliche Täter zeigte sich äußerst aggressiv, beleidigte die Beamten mit unflätigen Kraftausdrücken und bespuckte sie. Außerdem versuchte er sich mit Gewalt der Festnahme zu entziehen, so dass er zu Boden gebracht und gefesselt werden musste.
29.11.19
neumarktonline: Streit in Unterkunft
Telefon Redaktion

CSU

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang