Pegida ausgepfiffen

Regensburg. Am Samstag fanden in der Regensburger Innenstadt eine kleine Demonstration einer "Pegida München" sowie zwei ungleich größere Protestkundgebungen verschiedener Bündnisse gegen Rechts statt. Die Versammlungen verliefen ohne größere Sicherheitsstörungen.

Während an der Pegida-Veranstaltung rund 25 Personen teilnahmen, protstierten am Ernst-Reuter-Platz und am Domplatz bis zu 650 Teilnehmern dagegen.

Nach Beendigung der Gegenkundgebungen am Ernst-Reuter-Platz und im westlichen Bereich des Domplatzes zog gegen 19 Uhr ein Großteil der Versammlungsteilnehmer in den östlichen Bereich des Domplatzes, um in Sicht- und Hörweite ihren Protest mit Trillerpfeifen und lautstarken Sprechchören gegen die dort beginnende Versammlung der Pegida kundzutun. Etwa 1000 Peghida-Gegner aus dem bürgerlichen Lager und dem linken Spektrum begleiteten auf diese Weise lautstark die Kundgebung.


Darüber hinaus wurden aus den Reihen der Gegendemonstranten mehrere vermutlich mit Wasser gefüllten Luftballone und auch eine Glasflasche in Richtung der Pegida-Anhänger geworfen.

Wegen der geworfenen Gegenstände werden von der Polizei mehrere Strafverfahren eingeleitet. Eine Person des linken Spektrums muss sich wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten, da bei ihr bei einer Kontrolle im Vorfeld der Demonstration knapp 10 Gramm Marihuana gefunden wurden. Zwei weitere Personen des linken Spektrums wurden auf dem Weg zur Versammlung dabei beobachtet, als sie an Verkehrszeichen und Laternenpfählen eine Vielzahl von Aufklebern anbrachten.
10.09.17
neumarktonline: Pegida ausgepfiffen

zurück

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet Bestshops
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang