Fleißig geprobt


Die Neumarkter Werkvolkkapelle fieberten bereits den Frühjahrskonzerten entgegen

NEUMARKT. Die Werkvolkkapelle hat beim Probenwochenende im Haus am Habsberg fleißig für die beiden Frühjahrskonzerte im März geprobt.

Neben dem letzten musikalischen Feinschliff am diesjährigen Konzertprogramm kamen für die Musiker auch Spaß und Gemeinschaftsaktionen nicht zu kurz.


Am 3. und 10. März veranstaltet die Werkvolkkapelle die traditionellen Frühjahrskonzerte im Reitstadel. Auf dem Programm stehen heuer unter anderem bekannte Melodien aus „James Bond“ und von „Santana“, genauso wie traditionelle Blasmusik in Form von Marsch, Walzer und Polka.

Die seit Wochen andauernde Probenarbeit fand ihren Höhepunkt nun bei einem Probenwochenende im Haus am Habsberg. Die drei Tage dort standen für die Musiker ganz im Zeichen der Blasmusik. Neben ausgiebigem und intensivem Üben blieb natürlich auch Zeit für Billard, Kicker und Karaoke.

Restkarten für die Konzerte der Werkvolkkapelle gibt es noch zum Beispiel im Kulturamt der Stadt Neumarkt oder an der Abendkasse.
28.02.18
Neumarkt: Fleißig geprobt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang