Spende für Hospizverein


Die Pfleiderer-Studenten übergaben die Spende an den Hospizverein
Foto: Gottschalk
NEUMARKT. Für den guten Zweck: die Verbundausbildung von Pfleiderer und Europoles spendete 1725 Euro an den Neumarkter Hospizverein.

Der Hospizverein kümmert sich seit 1995 um die menschliche Begleitung von Schwerkranken, Sterbenden und ihren Familien. „Es ist unglaublich wichtig, die Menschen in diesen schwierigen Phasen zu betreuen und zu unterstützen“, sagte Johannes Endres, Bachelor Student bei Pfleiderer.


Ursula Nießen und Eva Bärtl vom Vorstand des Hospizvereins Neumarkt nahmen die Spende dankend entgegengenommen.

Die 1725 Euro sind der Erlös des Weihnachtsbasars, den die Bachelor-Studenten bei Pfleiderer Anfang Dezember organisiert und zu dem alle Auszubildenden der Unternehmen beigetragen haben – mit selbst gebastelten Dekorationsartikeln, Kuchen und Punsch.
21.02.18
Neumarkt: Spende für Hospizverein
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang