Anwohner werden belästigt

NEUMARKT. Die Glascontainer im Landkreis dürfen nicht nach 19 Uhr oder an Sonntagen genutzt werden. Darauf wies das Landratsamt hin.

Wie die steigenden Altglasmengen im Landkreis Neumarkt zeigen, werden die Altglascontainer gut angenommen. Im Jahr 2017 wurden 3039 Tonnen Altglas gesammel; dies sei eine positive Bilanz, hieß es.


Allerdings gibt es auch einige Mitmenschen die es mit dem Glassammeln zwar gut meinen, aber ihrer Umgebung damit ganz schön auf den Nerv gehen. Als Anwohner eines Containerstandplatzes habe man dann keine Freude an der "akustischen Umweltverschmutzung".

Wer werktags nach 19 Uhr oder am Sonntag sein Altglas in die Sammelcontainer wirft, handele rücksichtslos und verstosse außerdem gegen die Abfallwirtschaftssatzung des Landkreises. Dort ist festgelegt, dass die Benutzung der Sammelbehälter für Wertstoffe, also auch der Altglascontainer, nur zu den festgelegten Einfüllzeiten zulässig ist. Wer dagegen verstößt, begeht eine Ordnungswidrigkeit, die im Einzelfall mit einem Bußgeld geahndet werden kann.

Weitere Fragen zur Verwertung von Altglas beantwortet die Abteilung Abfallwirtschaft im Landratsamt unter Telefon 09181/470-209.
20.02.18
Neumarkt: Anwohner werden belästigt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang