Mit "Gewinn" reingelegt

NEUMARKT. Der Trick mit dem falschen Lotterie-Gewinn funktioniert auch nach Jahren noch. Jetzt wurde eine Neumarkterin reingelegt.

Wer an keinem Gewinnspiel teilgenommen hat, kann auch nicht gewinnen. Diese Binsenweisheit ist offenbar immer noch vielen Leuten unbekannt. Eine 60jährige Neumarkterin glaubte jetzt einem unbekannten Anrufer, daß sie bei einem Gewinnspiel 29.500 Euro gewonnen habe. Damit es zur Gewinnübergabe kommt, müsse sie natürlich "anfallenden Kosten" in Höhe von 900 Euro bezahlen - und zwar durch den Kauf von Steam Karten, wodurch sich eine Geldtransfer nicht mehr zurückverfolgen läßt.

Die Frau besorgte sich prompt für teures Geld mehrere Steam Karten und übergab bei einem weiteren Telefonat die jeweiligen Code Nummern. Damit war das Geld selbstverständlich auf Nimmerwiedersehen weg.


Bei soviel Naivität legten die Gauner sofort noch einmal nach. Bei einem weiteren Anruf wurde der "Gewinnerin" mitgeteilt, dass es sich um einen Zahlendreher handeln würde und die Gewinnsumme 92.500 Euro betragen soll. Dementsprechend wären noch zusätzliche Kosten in Höhe von 3700 Euro fällig.

Inzwischen dämmerte offenbar auch der Neumarkterin, daß irgend etwas faul ist. Sie lehnt wietere Zahlungen ab.

Bei weiteren Telefonaten verwendete der unbekannte Täter übrigens auch die gefakte Festnetznummer der Polizeiinspektion Neumarkt.

in einem zweiten Fall teilte eine 77jährige Frau aus Neumarkt der Neumarkter Polizei mit, dass sie mehrere Anrufe erhielt, in denen geäußert wurde, sie hätte 49.000 Euro gewonnen. Die Frau müsse für den Transport 900 Euro bezahlen, was sie jedoch klugerweise nicht tat.
06.12.17
Neumarkt: Mit "Gewinn" reingelegt

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet Bestshops
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang