„Neuer Wohnraum im Bestand“

NEUMARKT. Mit dem Thema „Neuer Wohnraum im Bestand“ befasst sich der nächste Sanierungstreff im Bürgerhaus der Stadt am Dienstag nächster Woche um 18 Uhr.

Referentin wird Marion Burkhardt sein, die über die Nutzung der vorhandenen Ressourcen durch Erweiterung informieren will.

Wenn mehr Platz benötigt wird und ein bestehendes Gebäude auch schon in die Jahre gekommen ist, so stellt sich die Frage nach Umbau, Sanierung oder Neubau. Anhand von Beispielen aus der Praxis werden die baulichen Möglichkeiten zur energieeffizienten Sanierung und Erweiterung von Wohngebäuden dargestellt.


Der Sanierungstreff ist eine Veranstaltung der Stadt Neumarkt in Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft und dem Treffpunkt Architektur und findet in regelmäßigen Abständen statt. Dabei haben Interessierte die Möglichkeit, sich im Bürgerhaus über ein Thema aus dem Bereich „Energieeffizientes Bauen und Sanieren“ zu informieren und auszutauschen.

Der Abend startet jeweils mit einem Vortrag zu einem fachspezifischen Thema. Im Anschluss werden Fragen beantwortet und Informationen gegeben. Die Veranstaltung findet immer dienstags um 18 Uhr im Multifunktionsraum des Bürgerhauses in der Fischergasse 1 statt. Interessierte können sich unter Telefon 09181/255-2600 anmelden.
28.11.17
Neumarkt: „Neuer Wohnraum im Bestand“
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang