MdL wäre größter Wunsch


Die Freien Wähler bestätigten weitgehend ihre Kreisvorstandschaft

NEUMARKT. Günter Müller bleibt Vorsitzender des Kreisverbandes der Freien Wähler im Landkreis Neumarkt. Er wurde bei der Jahreshauptversammlung wie auch der große Teil der Vorstandschaft wiedergewählt.

Der große Wunsch der Freien: bei der Wahl im nächsten Jahr soll ein "Freier" Landtagsabgeordneter den Landkreis Neumarkt in München vertreten.

Kreisvorsitzender Günter Müller konnte bei der Zusammenkunft wieder zahlreiche Mitglieder aus allen Ortsverbänden begrüßen. Erstmals wurden Beate Höß als Beisitzerin und Julia Haubner als Pressesprecherin in das Gremium gewählt. Alle bisherigen Vorstandsmitglieder wurden in ihrem Amt bestätigt.


„Wir verfügen über ein schlagkräftiges Team, mit dem die Wahlkampfherausforderungen der nächsten Jahre bestens gemeistert werden können“, sagte Müller. Besonderes Augenmerk wurde dabei auch auf einen Schulterschluss mit den Jungen Freien Wählern gelegt.

Es sei wichtig, dem Wähler eine gesunde Mischung aus erfahrenen Kommunalpolitikern und jungen Leuten anbieten zu können, sagte Müller. "Dieses Statement kam bei allen unseren Mitgliedern gut an“, erklärte dazu Julia Haubner.

Die Freien Wähler als "maßgebliche kommunalpolitische Kraft im Landkreis Neumarkt" wollen besonders die Belange des ländlichen Raumes, die Familien- und Bildungspolitik sowie Energiethemen auf die politische Tagesordnung setzen. „Mit unseren erfahrenen Bürgermeistern, Kreis-, Stadt- und Gemeinderäten verfügen wir über ein exzellentes Fachwissen", so Müller. Es sei "dringend geboten", dass die Freien aus diesem Landkreis künftig einen Vertreter im bayerischen Landtag stellen können. Dies gelte natürlich auch für den Bezirkstag, in dem bisher der Neumarkter OB Thomas Thumann die Interessen der Bürger von Neumarkt vertritt.

Thumann wurde bei der Vorstandschafts-Wahl wieder erster stellvertretender Vorsitzender. Zweite stellvertretende Vorsitzende bleibt Sieglinde Hollweck, Schriftführer Peter Betz, Kassier Stefan Zeltner, Beisitzer sind Bernhard Graf (Hohenfels), Martin Meier (Neumarkt), Tobias Kinskofer (Parsberg), Ulrike Nißlbeck (Pilsach), Christopher Würz (Sengenthal), Matthias Penkala (Freystadt), Beate Höß (Velburg) und Pressesprecherin Julia Haubner (Neumarkt).
26.11.17
Neumarkt: MdL wäre größter Wunsch
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang