Das "Zwillingsparadoxon"

NEUMARKT. Am Freitag wird Boris Lohner von der Bayerischen Volkssternwarte München auf der Sternwarte auf dem Höhenberg um 20 Uhr über das Zwillingsparadoxon referieren.

Ausführungen zum Zwillingsparadoxon würden "oft den Eindruck erwecken", die Spezielle Relativitätstheorie habe einen "Defekt", der durch die Allgemeine Relativitätstheorie "geheilt" werde - oder aber "die Zeitdilatation sei ein reiner Beobachtungseffekt", heißt es blumig in der Ankündigung.


In dem Vortrag soll gezeigt werden, wie sich das Zwillingsparadoxon widerspruchsfrei auflösen lässt, ohne den Rahmen der Speziellen Relativitätstheorie zu verlassen.

Im Anschluss sind bei geeigneten Wetterverhältnissen Beobachtung von Himmelsobjekten mit den Teleskopen möglich.
02.11.17
Neumarkt: Das "Zwillingsparadoxon"

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren