Türen waren offen


Einen Türöffner-Tag gab es auf der Neumarkter Sternwarte
Fotos: Benedikt Schnuchel
NEUMARKT. Einen "Türöffner-Tag" veranstaltete die Neumarkter Sternwarte am Dienstag - und viele Besucher kamen auf den Mariahilfberg.

Im Zuge der Veranstaltung konnten Gäste aus Moosburg, Regensburg, Bayreuth, Bamberg, Coburg, Nürnberg und Neumarkt begrüßt werden. Die eingespielte Mannschaft auf der Sternwarte hatte keine Probleme, innerhalb kurzer Zeit den 120 Besuchern die Astronomie näher zu bringen.


Im Vortragsraum erklärte Andreas Leonhardt in einem Vortrag das Sonnensystem. Gerald Reiser zeigte auf dem Parkplatz das Größenverhältnis der einzelnen Planeten und Sonne und ließ die jungen Akteure die exakten Abstände zueinander festlegen. In der Kuppel wollte Benedikt Schnuchel die Sonne mit dem Hauptteleskop zeigen, was durch das schlechte Wetter zunächst verhindert wurde. Da musste die Kirche aus St. Helena und die Windräder in der Region herhalten.

Gegen Ende der Veranstaltung konnte doch noch das Kuppelteleskop mit Spezialfiltern auf die Sonnenbeobachtung umgerüstet werden, da die Sonne sich durch die Wolken durchkämpfen konnte. Die Besucher der Sternwarte konnten auf der Sonnenoberfläche einige Sonnenflecken beobachten.
04.10.17
Neumarkt: Türen waren offen

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet Bestshops
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang