Erntedank gefeiert


Die Berger Delegation feierte in Polen beim Erntedank mit

NEUMARKT. Stürmischen Beifall erhielten die "Kadenzhofener Goaßlschnalzer" und die "Schuhplattler-Kirwaburschen" für ihre Auftritte auf der Bühne in Zabierzow - einem Gemeindeteil der Berger Partnergemeinde Walce in Polen beim großen Erntedankfest der Gemeinde.

Im schlesischen Land wird in jedem Jahr in einem anderen Ort das Fest zum Abschluss der Ernte in der Landwirtschaft gefeiert und inzwischen sind die Feiern zu einem großen Begegnungsfest der Einheimischen mit den in Deutschland, Holland, England und Österreich lebenden Schlesiern geworden.


Gemeinderätin Anita Vogel organisiert im Auftrag und in Kooperation mit dem Berger Bürgermeister jährlich eine dreitägige Reise in die Partnergemeinde in Südpolen und auch diesmal waren die mitreisenden Bürger aus der Altgemeinde Loderbach sehr angetan von der Herzlichkeit der Menschen und von der Art des Lebens und Feierns in der Kooperationsgemeinde Walce, mit der die Gemeinde Berg seit 20 Jahren eine intensive Partnerschaft pflegt.

Helmut Wittmann, der vor einem Jahr den Jakobsweg gefahren ist, radelte sogar in die Partnergemeinde und kam pünktlich zu den Feierlichkeiten an. Die Kadenzhofener Kirwaburschen und -mädchen feierten bis in die frühen Morgenstunden und sprachen eine Einladung zur Kadenzhofener Kirwa 2018 aus.

Am ersten Adventswochenende treffen sich die Gemeinden Walce, Mala Moravka, Rohrbach-Berg und Berg in Walce zum traditionellen Weihnachtssingen der in Freundschaft verbundenen Partnergemeinden aus vier Ländern.

Höhepunkt des Partnerschafts-Wochenendes war der Erntedank-Festzug durch den Ort Zabierzow, wo die Bürger ihre Anwesen und Straßen festlich geschmückt hatten. Jedes Dorf hatte in wochenlanger Arbeit eine beeindruckende Erntekrone gefertigt, die beim Festzug präsentiert und anschließend von einer Jury prämiert wurden.

Bürgermeister Bernhard Kubata dankte allen Landwirten in der Gemeinde für die harte Arbeit des Jahres und die jetzt eingefahrene Ernte. Darüber hinaus würdigte er deren Tätigkeit als Pfleger der Kulturlandschaft.

Der Berger Bürgermeister und stellvertretende Landrat Helmut Himmler sprach den zahlreichen Besuchern des Erntedankfestes seinen Respekt für die "beeindruckende Entwicklung der Region im Landkreis Krapkowice und in der Woiwodschaft Opole mit Schaffung vieler neuer Arbeitsplätze sowie der völligen Erneuerung der Infrastruktur" aus. Außerdem erinnerte Himmler vor dem Hintergrund der konfliktreichen deutsch-polnischen Geschichte an die inzwischen 72jährige Friedensperiode in Europa.

Im Rahmen des weiteren Partnerschaftsprogramms besuchte die Berger Delegation unter anderem den Annaberg - den großen Wallfahrtsort der Polen - und das Heimatmuseum "Farska Stodola", in dem das regionale Leben der Menschen in den vergangenen zwei Jahrhunderten dokumentiert ist.
13.09.17
Neumarkt: Erntedank gefeiert

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet Bestshops
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang