"Wohnangebot fehlt"

NEUMARKT. Beeindruckt vom Wirtschaftsstandort Dietfurt zeigte sich die Kreistagsfraktion der Freien Wähler bei einer Fraktionssitzung.

Die Kreisräte besichtigten in Dietfurt die Firma Siebenwurst, einen der größten Arbeitgeber im südlichen Landkreis.

Kreisrat Günter Müller sprach im Blick auf den Wirtschaftsstandort Landkreis Neumarkt von einer enormen Ausbildungsbereitschaft der Landkreisunternehmen".

Hand in Hand müsse jedoch auch ein bezahlbares Wohnangebot einhergehen, so Dietfurts 3. Bürgermeister Bernd Mayr, der besonders für Dietfurt dringend eine Baulandausweisung forderte. "Wir hinken leider der guten wirtschaftlichen Entwicklung bei den Dietfurter Unternehmen nach und können nicht genug Wohnraum anbieten", sagte Mayr.


Übereinstimmend begrüßten die Fraktionsmitglieder die Pläne zu Verwirklichung eines Technologietransferzentrums in Parsberg, das völlig neue Impulse für die Forschung, Entwicklung und Ausbildung künftiger Fachkräfte biete.

Gerade wegen der rasanten Entwicklung und im "Umbruchzeitalter Industrie 4.0" würden sich nach Meinung der Freien Wähler aber "erheblichen Defizite" bei der Internetleistung zeigen. Die Internetversorgung müsse künftig zur Grundversorgung der Bevölkerung zählen, hieß es,
27.07.17
Neumarkt: "Wohnangebot fehlt"
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang