150 Mal zur Ader gelassen


In Woffenbach wurden treue Blutspender ausgezeichnet
Foto: Siegfried Mandel
NEUMARKT. Bis zu 150 Mal wurden sie schon zur Ader gelassen: jetzt zeichnete man besonders treue Blutspender aus dem Raum Neumarkt aus.

Landrat Willibald Gailler konnte die Geehrten dabei erstmals in seiner Funktion als ehrenamtlicher BRK-Kreisvorsitzender begrüßen.

Und am Montag steht schon wieder der nächste Blutspende-Termin an.


Gailler und BRK-Kreisgeschäftsführer Klaus Zimmermann dankten auch den ehrenamtlichen Helfer, die bei der Feierstunde durch Rosmarie Gerner, Alfred Gerner, Alois Sperber und Marianne Wagner sowie die Blutspendebeauftragte Thea Grashauser vertreten waren

Dann wurden die Urkunden und die Goldenen Ehrennadeln an die Blutspender überreicht.

150 Blutspenden: 125 Blutspenden: 100 Blutspenden: 75 Blutspenden: 50 Blutspenden:

Die nächsten Blutspendetermine:

Montag, 24.Juli Berching Volksschule 16 bis 20.30 Uhr
Montag, 7.August Neumarkt BRK-Seniorenzentrum 15 bis 20 Uhr
Mittwoch, 9.August Dietfurt Hauptschule 16.30 bis 20.30 Uhr
Montag, 14.August Neumarkt BRK-Seniorenzentrum 15 bis 20 Uhr
23.07.17
Neumarkt: 150 Mal zur Ader gelassen
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang