Schwer verletzt

NEUMARKT. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos bei Dietfurt wurde am Mittwoch-Nachmittag ein 56jähriger Autofahrer schwer verletzt.

Gegen 16:15 Uhr befuhr ein 22jähriger Chrysler-Fahrer die Staatstraße 2230 von Töging her kommend und wollte nach links in die Staatsstraße 2234 abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Audi, den ein 56jähriger Mann steuerte.

Beim Zusammenprall der Autos wurde der Audifahrer schwer verletzt. Er mußte mit dem Hubschrauber zur weiteren medizinischen Versorgung abtransportiert werden. Der Chryslerfahrer erlitt nur leichte Verletzungen.


Es entstand an beiden Fahrzeugen ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 45.000 Euro.

Der genaue Unfallhergang bedarf noch weiterer Ermittlungen, hieß es von der Polizei. Unfallzeugen sollen sich an die Polizeiinspektion Parsberg unter Telefon 09492/9410-0 wenden.
20.07.17
Neumarkt: <font color="#FF0000">Schwer verletzt</font>
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren