Wieder Fackelwanderung


Mit Fackeln will man sich wieder neben der Sternwarte auf den Weg machen

NEUMARKT. Am nächsten Freitag um 22 Uhr wird es wieder die beliebte Fackelwandung bei der Fritz-Weithas Sternwarte auf dem Mariahilfberg geben.

Man trifft sich auf dem Parkplatz der Sternwarte Neumarkt, dort werden die Fackeln verteilt. Im Anschluss geht es auf das Plateau des Höhenbergs, wo man die Lichtverschmutzung erkennen können soll. Man will die Fackeln in ein Feld stecken und in "sicherer" Entfernung die Sternbilder erkennen lernen, die Milchstraße erkunden und den Polarstern entdecken. Der Mond wird bei der gesamten Führung nicht den Nachthimmel erhellen.

Anmeldungen sind bis zum 19.Juli per Email schnuchel.vorstand@sternwarte-neumarkt.de möglich.

Der Unkostenbeitrag beträgt einschließlich Fackeln 6 Euro und 4 Euro für Kinder. Ferienpässe gelten nicht.

Nach der Fackelwanderung besteht die Möglichkeit, die Teleskope auf der Sternwarte zu nutzen, um dort noch weitere Details zu sehen.
16.07.17
Neumarkt: Wieder Fackelwanderung
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang