Von Pferden gestürzt

NEUMARKT. Zwei Reiterinnen stürzten am Dienstag bei Breitenbrunn von ihren durchgehenden Pferden. Eine Frau erlitt dabei schwere Verletzungen.

Nach Angaben der Polizei waren am Dienstag gegen 10 Uhr zwischen den Ortschaften Wenigkemnathen und Rasch zwei Reiterinnen im Alter von 31 und 37 Jahren auf ihren Pferden unterwegs, als zunächst das Pferd der 37jährigen Frau wegen eines sich nähernden Lastwagens scheute und sie abwarf.

Von dem davon galoppierenden Tier ließ sich das zweite Pferd anstecken und ging ebenfalls mit seiner Reiterin durch. Auch die 31jährige Frau wurde kurz danach abgeworfen.


Bei den Stürzen wurde die jüngere der beiden Reiterinnen schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte sie nach notärztlicher Versorgung vor Ort in eine Unfallklinik.

Der Sturz der anderen Reiterin verlief vergleichsweise glimpflicher. Sie erlitt lediglich kleinere Verletzungen und wurde vom Roten Kreuz zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gefahren.

Dem Lastwagenfahrer ist nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kein Vorwurf zu machen, hieß es von der Polizei.
12.07.17
Neumarkt: <font color="#FF0000">Von Pferden gestürzt</font>

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
Replica watches rolex omega tag heuer hublot replica watches online sale,best replica watch at replicawatch.to neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang